Advertisement

Biochemical and dynamic circulation of nutrients in the Oslofjord

  • Ernst Føyn
Local Aspects

Summary

1. Concentrations of different compounds of silicium, iron, nitrogen and phosphorous have been determined at different seasons, places and depths in the Oslofjord.

2. The concentrations of various compounds of nitrogen and phosphorous in the fjord depend on the sewage amounts released.

3. Close relations were found between (a) concentrations of nitrate-nitrogen and phosphate-phosphorous in the surface layers and (b) the inverse values of turbidity, a measure of the planktonic plant production in these layers.

4. At the present stage, phosphorous compounds released with the sewage have the greatest importance as factors regulating plant growth.

Keywords

Iron Waste Water Sewage Water Pollution Turbidity 
These keywords were added by machine and not by the authors. This process is experimental and the keywords may be updated as the learning algorithm improves.

Biochemische und dynamische Zirkulation der Nährstoffe im Oslofjord

Kurzfassung

Die Rolle der Nährsalze, die mit dem städtischen Abwasser dem Oslofjord zugeführt werden, ist im Hinblick auf ihre Bedeutung für die Eutrophierungsvorgänge untersucht worden. Das Vorkommen verschiedener Verbindungen von Stickstoff und Phosphor, Gesamt-Eisen und Silizium wurde analytisch festgestellt. Andere Nährsalze, die zu den natürlichen Bestandteilen des Meerwassers gehören und deren Konzentration die des Abwassers nur wenig beeinflußt, wurden nicht berücksichtigt. Die Analysen wurden mit Wasserproben, die an verschiedenen Stellen, aus verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Jahreszeiten gewonnen worden waren, durchgeführt. Dem quantitativen Gehalt an Eisen und Silizium ist keine entscheidende Rolle bei der Eutrophierung im Jahresablauf zuzuschreiben. Vielmehr bestehen enge Beziehungen zwischen dem Gehalt an Stickstoffverbindungen und dem als Phosphat gebundenen Phosphor zur Phytoplanktonproduktion, so daß wahrscheinlich diese Nährsalze die Pflanzenproduktion im Oslofjord regulieren.

Literature cited

  1. Føyn, E., 1967. Vurdering av næringssaltenes kjemi.In: Oslofjorden og dens forurensnings-problemer. I. Undersøkelsen 1962–1965. Norwegian Institute of Water Research, Olso8, 1–18.Google Scholar
  2. Johansen, S. S., 1967. Totaltilførsler av forurensningskomponenter via elver, bekker og kloakkledninger til indre Oslofjord.In: Oslofjorden og dens forurensningsproblemer. I. Undersøkelsen 1962–1965. Norwegian Institute of Water Research, Oslo,11, 1–93.Google Scholar

Copyright information

© Biologischen Anstalt Helgoland 1968

Authors and Affiliations

  • Ernst Føyn
    • 1
  1. 1.Institute of Marine BiologyUniversity of OsloOsloNorway

Personalised recommendations