Naturwissenschaften

, Volume 22, Issue 41, pp 685–690 | Cite as

Über neue Beugungserscheinungen an schwingenden Kristallen

  • Cl. Schaefer
  • L. Bergmann
Aufsätze Reine Und Technisch Angewandte Physik

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Sitzgsber. preuß. Akad. Wiss., Physik.-math. Kl.1934 X.Google Scholar
  2. 2.
    Wir haben es also hier mit einem Kontinuum zu tun, das nach drei zueinander senkrechten Richtungen eine periodische Struktur aufweist. Dadurch treten die hier beschriebenen Versuche in eine besonders enge Beziehung zu der vonE. Lohr, Sitzgsber. Akad. Wiss. Wien, Math.-naturw. Kl.133 (2a)517 (1924) entwickelten Kontinuumstheorie der Laue-Diagramme.Google Scholar
  3. 4.
    Daß man mit Hilfe eines oder mehrerer Schallstrahlen Raumgitterstrukturen in Flüssigkeiten erzielen und damit Beugungsversuche machen kann, haben unabhängig von uns und fast gleichzeitigE. Hiedemann undA. Asbach erkannt. Z. Physik87, 442 (1934).Google Scholar
  4. 1.
    Als vorläufige Mitteilung von uns in den Sitzgsber. preuß. Akad. Wiss., Physik.-math. Kl.13 veröffentlicht. (Vorgelegt am 12. IV. 1934.)Google Scholar
  5. 1.
    S. z. B. H. Straubel, Schwingungsform und Temperaturkoeffizient von Quarzoszillatoren. Z. Hochfrequenztechnik38, 14 (1931).Google Scholar
  6. 1.
    Anmerkung bei der Korrektur: Diese Versuche sind inzwischen geglückt.Google Scholar
  7. 2.
    S. z. B. Th. Liebisch, Physikalische Kristallographie. Leipzig 1891. S. 569. Vgl. auch Anm. 2 in der vorhergehenden Spalte.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1934

Authors and Affiliations

  • Cl. Schaefer
    • 1
  • L. Bergmann
    • 1
  1. 1.Aus dem Physikalischen Institut der UniversitätBreslau

Personalised recommendations