Advertisement

Mathematische Annalen

, Volume 111, Issue 1, pp 469–476 | Cite as

Nachruf auf Emmy Noether

  • B. L. van der Waerden
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

LiteraturVerzeichnis der Veröffentlichungen

  1. 1.
    Zur Invariantentheorie der Formen vonn Variablen. Jour. f. d. reine u. angew. Math.139 (1911), S. 118–154; vgl. auch Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.19 (1910), S. 101–104.Google Scholar
  2. 2.
    Körper und Systeme rationaler Funktionen. Math. Annalen76 (1915), S. 161–191; vgl. auch Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.22 (1913), S. 316–319.Google Scholar
  3. 3.
    Der Endlichkeitssatz der Invarianten endlicher Gruppen. Math. Annalen77 (1915), S. 89–92.Google Scholar
  4. 4.
    Über ganzrationale Darstellung der Invarianten eines Systems von beliebig vielen Grundformen. Math. Annalen77 (1915), S. 93–102.Google Scholar
  5. 5.
    Die allgemeinsten Bereiche aus ganzen transzendenten Zahlen. Math. Annalen77 (1915), S. 103–128. Berichtigung dazu: Math. Annalen81, S. 30.Google Scholar
  6. 6.
    Die Funktionalgleichungen der isomorphen Abbildung. Math. Annalen77 (1916), S. 536–545.Google Scholar
  7. 7.
    Gleichungen mit vorgeschriebener Gruppe. Math. Annalen78 (1917), S. 221–229. Berichtigung dazu: Math. Annalen81, S. 30.Google Scholar
  8. 8.
    Emmy Noethers. Invarianten beliebiger Differentialausdrücke. Nachr. d. Gesellsch. d. Wiss. Göttingen (1918), S. 37–44.Google Scholar
  9. 9.
    Emmy Noethers. Invariante Variationsprobleme. Nachr. d. Gesellsch. d. Wiss. Göttingen (1918), S. 235–257.Google Scholar
  10. 10.
    Die arithmetische Theorie der algebraischen Funktionen einer Veränderlichen in ihrer Beziehung zu den übrigen Theorien und zu der Zahlkörpertheorie. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.28 (1919), S. 182–203.Google Scholar
  11. 11.
    Emmy Noethers. Die Endlichkeit des Systems der ganzzahligen Invarianten binärer Formen. Nachr. d. Gesellsch. d. Wiss. Göttingen (1919), S. 133–156.Google Scholar
  12. 12.
    Zur Reihenentwicklung in der Formentheorie. Math. Annalen81 (1920), S. 25–30.Google Scholar
  13. 13.
    Gemeinsam mit W. Sohmeidler: Moduln in nichtkommutativen Bereichen, insbesondere aus Differential- und Differenzenausdrücken. Math. Zeitschr.8 (1920), S. 1–35.Google Scholar
  14. 14.
    Über eine Arbeit des im Kriege gefallenen K. Hentzelt zur Eliminationstheorie. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.30 (1921), S. 101.Google Scholar
  15. 15.
    Idealtheorie in Ringbereichen. Math. Annalen83 (1921), S. 24–66.Google Scholar
  16. 16.
    Ein algebraisches Kriterium für absolute Irreduzibilität. Math. Annalen85 (1922), S. 26–33.Google Scholar
  17. 17.
    Bearbeitung von K. Hentzelt†: Zur Theorie der Polynomideale und Resultanten. Math. Annalen88 (1923), S. 53–79.Google Scholar
  18. 18.
    Algebraische und Differentialinvarianten. Jahresber. Deutch. Math.-Verein.32 (1923), S. 177–184.Google Scholar
  19. 19.
    Eliminationstheorie und allgemeine Idealtheorie. Jahresber. Deutch. Math.-Verein.33 (1924), S. 116–120.Google Scholar
  20. 20.
    Eliminationstheorie und allgemeine Idealtheorie. Math. Annalen90 (1923), S. 229–261.Google Scholar
  21. 21.
    Abstrakter Aufbau der Idealtheorie im algebraischen Zahlkörper. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.33 (1924), S. 102.Google Scholar
  22. 22.
    Hilbertsche Anzahlen in der Idealtheorie. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.34 (1925), S. 101.Google Scholar
  23. 23.
    Gruppencharaktere und Idealtheorie. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.34 (1925), S. 144.Google Scholar
  24. 24.
    Emmy Noethers. Der Endlichkeitssatz der Invarianten endlicher linearer Gruppen der Charakteristikp. Nachr. d. Gesellsch. d. Wiss. Göttingen (1926), S. 28–35.Google Scholar
  25. 25.
    Abstrakter Aufbau der Idealtheorie in algebraischen Zahl- und Funktionskörpern. Math. Ann.96 (1926), S. 26–61.Google Scholar
  26. 26.
    Der Diskriminantensatz für die Ordnungen eines algebraischen Zahl- oder Funktionenkörpers. Jour. f. d. reine u. angew. Math.157 (1927), S. 82–104.Google Scholar
  27. 27.
    Emmy Noethers. Gemeinsam mit R. Brauer: Über minimale Zerfallungskörper irreduzibler Darstellungen. Sitzungsber. d. Preuß. Akad. d. Wiss. (1927), S. 221–228.Google Scholar
  28. 28.
    Hyperkomplexe Größen und Darstellungstheorie in arithmetischer Auffassung. Atti Congresso Bologna2 (1928), S. 71–73.Google Scholar
  29. 29.
    Hyperkomplexe Größen und Darstellungstheorie. Math. Zeitschr.30 (1929), S. 641–692.Google Scholar
  30. 30.
    Über Maximalbereiche von ganzzahligen Funktionen. Rec. Soc. Math. Moscou36 (1929), S. 65–72.Google Scholar
  31. 31.
    Idealdifferentiation und Differente. Jahresber. Deutsch. Math.-Verein.39 (1929), S. 17.Google Scholar
  32. 32.
    Normalbasis bei Körpern ohne höhere Verzweigung. Jour. f. d. reine u. angew. Math.167 (1932), S. 147–152.Google Scholar
  33. 33.
    Gemeinsam mit R. Brauer und H. Hasse: Beweis eines Hauptsatzes in der Theorie der Algebren. Jour. f. d. reine u. angew. Math.167 (1932), S. 399–404.Google Scholar
  34. 34.
    Hyperkomplexe Systeme in ihren Beziehungen zur kommutativen Algebra und Zahlentheorie. Verhandl. Internat. Math.-Kongreß Zürich1 (1932), S. 189–194.Google Scholar
  35. 35.
    Nichtkommutative Algebra. Math. Zeitschr.37, (1933), S. 514–541.Google Scholar
  36. 36.
    Der Hauptgeschlechtssatz für relativ-galoissche Zahlkörper. Math. Annalen108 (1933), S. 411–419.Google Scholar
  37. 37.
    Emmy Noethers. Zerfallende verschränkte Produkte und ihre Maximalordnungen. Exposés mathématiques publiés à la mémoire de J. Herbrand IV (Actualités scient. et industr.148) (1935).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1935

Authors and Affiliations

  • B. L. van der Waerden
    • 1
  1. 1.Leipzig

Personalised recommendations