Advertisement

Zeitschrift für Physik

, Volume 43, Issue 1–2, pp 27–46 | Cite as

Zur Quantenmechanik der Richtungsentartung

  • J. R. Oppenheimer
Article

Zusammenfassung

Es wird gezeigt, daß man in der Quantenmechanik die Störungen entarteter Systeme ohne „Hilfsfelder“ untersuchen kann. Die spontane Ausstrahlung solcher gestörten Systeme wird nach der Diracschen Theorie berechnet. Es ergeben sich als Spezialfälle die Heisenbergschen Polarisationsregeln für das Resonanzleuchten, die Skinnerschen für das Stoßleuchten, die Hanleschen für den Einfluß äußerer Felder. Die Theorie wird auf verschiedene Probleme des Stoßleuchtens angewandt; die anomale Polarisation der Quecksilberresonanzlinie wird als Resonanzeffekt gedeutet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1927

Authors and Affiliations

  • J. R. Oppenheimer
    • 1
  1. 1.Institut für theoretische PhysikGöttingen

Personalised recommendations