Zeitschrift für Physik

, Volume 69, Issue 5–6, pp 298–308 | Cite as

Zum Einfluß der Spaltbreite auf die Intensitätsverteilung in Spektrallinien. II

  • P. H. van Cittert
Article

Zusammenfassung

Eine Methode wird angegeben, um mit Hilfe der Intensitätsverteilung, welche ein Spektrograph für vollkommen monochromatisches Licht geben würde (die „Apparatsverteilung“) aus der beobachteten „scheinbaren Verteilung“ die „wahre Verteilung“ zu berechnen. Für die Apparatsverteilung wird ein Ausdruck gegeben, welcher für sehr viele Fälle gültig ist. — Der Fall, daß das Prisma eines Prismenspektrographen absorbierend ist, wird diskutiert. Gezeigt wird, daß man mit stark absorbierenden Prismen beträchtlich verbreiterte Linien beobachtet, und daß man für die Beobachtung des äußersten Ultravioletts mit einem Quarzspektrographen mit Vorteil sehr scharfe Prismen verwenden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1931

Authors and Affiliations

  • P. H. van Cittert
    • 1
  1. 1.Utrecht

Personalised recommendations