Advertisement

Zeitschrift für Physik

, Volume 52, Issue 3–4, pp 161–174 | Cite as

Quantenmechanische Theorie der natürlichen optischen Aktivität von Flüssigkeiten und Gasen

  • L. Rosenfeld
Article

Zusammenfassung

Auf Grund der Quantenmechanik wird die allgemeine Formel für das Drehungsvermögen aufgestellt. Ein reiner Energiezustand des Systems erweist sich als nichtdrehend. Der Drehungssinn eines drehenden Zustandes ändert sich periodisch mit der Zeit; die Periode ist die Hälfte der von Hund definierten „Schwebungsperiode“ des Systems.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1928

Authors and Affiliations

  • L. Rosenfeld
    • 1
  1. 1.Institut für theoretische PhysikGöttingen

Personalised recommendations