Zeitschrift für Physik

, Volume 150, Issue 5, pp 614–631

Die Linienprofile thermisch angeregter Heliumlinien

  • H. Wulff
Article

Zusammenfassung

In einem thermisch leuchtenden He-Plasma (T=30000°; ne=3 · 1016cm−3) werden die Profile der verbreiterten He- und He+-Linien sowie Seriengrenzkontinua gemessen. Die He+-Linieλ=4686 verbreitert nach der Holtsmarkschen Theorie. Auch die Profile der He-Linienλλ=4922, 4472, 4358 und 4026 Å können nach der statistischen Theorie gedeutet werden. Andererseits sind die Linienλλ=5016, 4713, 4121, 4048, 3965 und 3889 Å überwiegend durch Stoßdämpfung verbreitert. Die Seriengrenzen rücken infolge der Linienverbreiterung nach langen Wellen hin vor. Aus der Beziehung vonInglis-Teller läßt sich in einfachster Weise der Elektronendruck bestimmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • H. Wulff
    • 1
  1. 1.Institut für Experimentalphysik der Universität KielDeutschland

Personalised recommendations