Advertisement

Zeitschrift für Physik

, Volume 93, Issue 11–12, pp 705–725 | Cite as

Studien über die Strahlung der Resonanzlinien der Natriumentladung und die Schaffung einer absoluten Lichteinheit

  • Heinz Schmellenmeier
Article
  • 12 Downloads

Zusammenfassung

Bisher hergestellte Normalien der Lichteinheit haben keine genügend große Genauigkeit. Es wird der Versuch gemacht, Herstellungsvorschriften für ein Gasentladungsrohr auszuarbeiten, die es ermöglichen, mehrere Röhren gleicher Konstruktion so zu betreiben, daß die Lichtstärke nicht mehr als ± 2% um den angegebenen Wert schwankt. Natriumröhren eignen sich für diesen Zweck besonders gut. Die Röhren werden so betrieben, daß kleine Änderungen der Dampfdichte und der Stromstärke einen möglichst kleinen Einfluß auf die Lichtstärke haben. Der experimentelle Befund zeigt, daß diese Bedingungen ziemlich gut erfüllt sind. Bei den erreichbaren Genauigkeiten bei der Einstellung des Dampfdruckes und der Stromstärke erhält man Lichtstärkeschwankungen von ± 2%. Es werden die Möglichkeiten weiterer Verbesserungen besprochen.

Im zweiten theoretischen Teil wird untersucht, wieweit man durch Aufstellung eines Modelles der positiven Säule die Vorgänge, die die Entladung in dem Plasma bestimmen, erklären kann. Die Sättigung der Strahlungsintensität bei steigender Stromstärke ist einleuchtend; ebenso kann man den experimentellen Befund der Veränderung der Lichtstärke bei Erhöhung der Dampfdichte erklären. Einige weitere Effekte (Linienverbreiterung, Reabsorption) gehen in die Überlegung mit ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1935

Authors and Affiliations

  • Heinz Schmellenmeier
    • 1
  1. 1.Berlin

Personalised recommendations