Advertisement

Zeitschrift für Physik

, Volume 149, Issue 3, pp 347–352 | Cite as

Ein empfindlicher Nachweis für Blei und der Einbau von Blei in Zinksulfid

  • E. A. Schwager
  • A. Fischer
Article

Zusammenfassung

Blei bis zu Konzentrationen von 5 · 10−6 g Pb pro ml Lösung herab läßt sich durch seine charakteristische Lumineszenz in ZnS nachweisen. Die Aktivierung erfolgt bereits ohne Glühprozeß. — Blei wirkt in ZnS-Leuchtstoffen als Flußmittel, kann in zwei verschiedenen Arten von „Leuchtzentren“ eingebaut werden und bewirkt bemerkenswerte Elektrophotolumineszenz-Eigenschaften.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1957

Authors and Affiliations

  • E. A. Schwager
    • 1
  • A. Fischer
    • 1
  1. 1.Physikalischen Institut der Justus Liebig-Universität GießenDeutschland

Personalised recommendations