Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Trocknungstechnische Analyse der Haltbarmachung von SalamiwurstII. Mitteilung Berechnung der Wasserverteilang durch Aufteilung des Trocknungsprozesses in Einzelabschnitte

  • 13 Accesses

  • 1 Citations

Zusamenfassung

Der Trocknungsprozeß der Salamiwurst wurde in vier Abschnitte unterteilt. Im I. Abschnitt wurde nur die Trocknung der Hülle angenommen und die Trocknung der Paste in den Abschnitten II bis IV mit Annahme einer sich linear ändernden Erregung untersucht. Um die Anschlußbedingungen zu befriedigen, wurde die am Ende der einzelnen Perioden gewonnene Wasserverteilung für die nachfolgende Trocknungsperiode als Anfangsbedingung behandelt. Die erhaltenen Formeln werden immer komplizierter, die Erhöhung der Zahl der Abschnitte bringt also berechnungstechnische Schwierigkeiten mit sich. Es bietet sich aber eine Möglichkeit, die Trocknungskurven auf Grund der in vier verschiedenen Zeitpunkten zur Verfügung stehenden Angaben schichtenweise aufzustellen und mittels dieser Kurven die Wasserverteilung für einen beliebigen Zeitpunkt annäherungsweise feststellen zu können.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Géptan Tanszék; Budapesti Müszaki Egyetem.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Imre, L. Trocknungstechnische Analyse der Haltbarmachung von SalamiwurstII. Mitteilung Berechnung der Wasserverteilang durch Aufteilung des Trocknungsprozesses in Einzelabschnitte. Z Lebensm Unters Forch 128, 199–207 (1965). https://doi.org/10.1007/BF01138956

Download citation