Advertisement

Beiträge zur Kenntnis seltener Arsenatmineralien unter besonderer Berücksichtigung von Vorkommen des Schwarzwaldes

  • Kurt Walenta
Article

Zusammenfassung

Der erste Teil dieser Arsenatmineralien gewidmeten Arbeit befaßt sich mit der Uranglimmergruppe. Folgende Glieder dieser Gruppe werden in der vorliegenden ersten Folge beschrieben: Zeunerit und Meta-Zeunerit, Novacekit I, Novacekit II und Meta-Novacekit, Meta-Kirchheimerit und Meta-Kahlerit, außerdem die beiden auf künstlichem Wege dargestellten höheren Hydrationsstufen der beiden letztgenannten Glieder, Kirchheimerit und Kahlerit.

Neben morphologischen, physikalischen und optischen Daten, Angaben über das Verhalten beim Entwässern bzw. Erhitzen, die chemische Zusammensetzung und Mineralsynthesen enthält die Einzelbeschreibung die Ergebnisse der röntgeńographischen Untersuchung (Gitierkonstanten, in Frage kommende Raumgruppen und teilweise indizierie Pulverdiagramme). Die künstliche Darstellung der untersuchten Uranglimmer in reichlicher Menge ermöglichte eine genaue Bestimmung des zum Teil umstrittenen Wassergehaltes der auftretenden Phasen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • Kurt Walenta
    • 1
  1. 1.Institut für Mineralogie und Kristallchemie der Technischen Hochschule StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations