Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Methoden zur Bestimmung von Vitaminen, mittels Hochleistungsflüssigkeitschromatographie

IV. Bestimmung von Vitamin K3 in Vitaminvormischungen und Mineralfuttermitteln

Methods for the determination of vitamins by means of HPLC

IV. Determination of vitamin K3 in vitamin premixes and mineral supplements

Summary

A method is described for rapid determination of vitamin K3 (menadione) in vitamin premixes and mineral supplements. The menadione is extracted in the form of the bisulphite compound. After conversion into menadione the vitamin is taken up in n-hexane and is determined by HPLC without further clean-up.

Zusammenfassung

Es wird eine Methode zur schnellen Bestimmung von Vitamin K3 (Menadion) in Vitaminvormischungen und Mineralfuttermitteln beschrieben. Das als Bisulfit-Verbindung vorliegende Menadion wird aus dem Untersuchungsmaterial extrahiert, in das Menadion übergeführt, das in n-Hexan aufgenommen und ohne weitere Reinigung durch Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC) bestimmt wird.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1.

    Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, 17. Jg., Nr. L 108, S. 23–24

  2. 2.

    Rückemann,H., Ranfft,K.: Z. Lebensm Unters Forsch164, 272–273 (1977)

  3. 3.

    Ranfft,K., Rückemann,H.: Z Lebensm Unters Forsch166, 1314 (1978)

  4. 4.

    Rückemann,H., Ranfft,K.: Z Lebensm Unters Forsch166, 151–152 (1978)

Download references

Author information

Additional information

Fräulein Hörand und Frau Krieger wird für die sorgfältige Ausführung derAnalysen gedankt

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Ranfft, K., Rückemann, H. Methoden zur Bestimmung von Vitaminen, mittels Hochleistungsflüssigkeitschromatographie. Z Lebensm Unters Forch 167, 150–151 (1978). https://doi.org/10.1007/BF01122833

Download citation