Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Rubidium-Strontium-Altersbestimmungen an Biotit-Muskowit-Granitgneisen (Typus Augen- und Flasergneise) aus dem nördlichen Großvenedigerbereich (Hohe Tauern)

Rubidium-strontium age determinations on biotite-muscovite-gneisses (“Augen-and Flaser-gneisses”) from the Northern Grossvenediger region (Tauern, Austrian Alps)

  • 34 Accesses

  • 18 Citations

Zusammenfassung

An vier Proben aus dem Augen- und Flasergneiskomplex in Großvenedigergebiet (Hohe Tauern) wurden Rb−Sr-Altersbestimmungen durchgeführt. Die Biotit-Alterswerte lagen bei zirka 20 M. J. Sie sind der alpidischen Tauernkristallisation zuzuordnen. Eine Gesamtgesteinsisochrone von drei typischen Augen- und Flasergranitgneisen ergab 246 M. J. und wird als Bildungsalter eines magmatischen Granitkörpers interpretiert. Es muß daher zur Perm-Zeit in den westlichen Hohen Tauern ein ausgedehnter Granitmagmatismus angenommen werden. Auf die Schwierigkeiten, dieses Ereignis in das derzeitige geologische-Entstehungsbild einzuordnen, wurde hingewiesen.

Summary

Rb−Sr ages were determined for 4 samples from the “Augen- and Flaser”-gneiss complex of the Grossvenediger region, Hohe Tauern, Austria. The biotite ages of 20 m. y. may be attributed to the “Tauern-crystallization” of Alpidic age. A total rock isochrone of 246 m. y. based on 3 typical “Augen- and Flaser”-granite gneisses is interpreted as the age of a granite body. Thus extensive granite magmatism is assumed to have prevailed in the western part of the Hohe Tauern during the Permian. There are, however, difficulties in correlating this event with the present picture of the geologic evolution in this region.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Besang, C., W. Harre, F. Karl, H. Kreuzer, H. Lenz, P. Müller undI. Wendt, 1968: Radiometrische Altersbestimmungen (Rb/Sr und K/Ar) an Gesteinen des Venediger-Gebietes (Hohe Tauern, Österreich). Geol. Jahrb.86, 835–844.

  2. Exner, Chr., 1957: Erläuterungen zur geologischen Karte der Umgebung von Gastein. Geol. Bundesanst. Wien, 168 S.

  3. Frasl, G., 1953: Die beiden Sulzbachzungen. Jb. Geol. Bundesanst. Wien96, 143–192.

  4. Frasl, G., 1953: Ein Porphyroidgneis mit Orthoklaseinsprenglingen aus dem Habachtal (Hohe Tauern). Österr. Akad. Wiss., Math.-Nat. Kl. Sitz. Ber., Abt.2, 23–26.

  5. Frasl, G., 1958: Zur Seriengliederung der Schieferhülle in den mittleren Hohen Tauern. Jb. Geol. Bundesanst. Wien101, 323–472.

  6. Graeser, S., undE. Niggli, 1966: Zur Verbreitung der Phengite in den Schweizer Alpen; ein Beitrag zur Zoneographie der alpinen Metamorphose. Etages Tectoniques, Neuchâtel, 89–104.

  7. Jäger, E., 1962: Rb−Sr-Age Determinations on Micas and Total Rocks from the Alps. J. Geophys. Res.67, 5293–5306.

  8. Jäger, E., E. Niggli undE. Wenk, 1967: Rb−Sr-Altersbestimmungen an Glimmern der Zentralalpen. Beitr. geol. Karte Schweiz, N. F., 134. Lief., Bern.

  9. Karl, F., 1959: Vergleichende petrographische Studien an den Tonalitgraniten der Hohen Tauern und den Tonalitgraniten einiger periadriatischer Intrusivmassive. Jb. Geol. Bundesanst. Wien102, 1–192.

  10. Karl, F., 1962: Zur Gliederung und Altersfrage der granitischen Gesteine in den Hohen Tauern (Ostalpen). Preštampano iz Referata V saventovanja geologa F. N. R. Jugoslavije, Beograd.

  11. Kober, L., 1955: Bau und Entstehung der Alpen. 2. Aufl., Wien: F. Deuticke.

  12. Lambert, R. St. J., 1964: Absolute Altersbestimmungen an Gneisen aus dem Tauernfenster. Verh. Geol. Bundesanst. Wien,Jg. 1964, 16–26.

  13. Nicolaysen, L. O., 1961: Graphic interpretation of discordant age measurements of metamorphic rocks. Ann. New York Acad. Sci.91, 198–206.

  14. Oxburgh, E. R., R. St. J. Lambert, H. Baadsgaard, andJ. G. Simons, 1966: Kalium-Argon-Altersbestimmungen am Südoststrand des Tauernfensters (Ostalpen). Verh. Geol. Bundesanst. Wien,Jg. 1966, 17–33.

  15. Schmidegg, O., 1961: Geologische Übersicht der Venedigergruppe nach dem derzeitigen Stand der Aufnahmen vonF. Karl undO. Schmidegg. Verh. Geol. Bundesanst. Wien,Jg. 1961, 35–56.

  16. Staub, R., 1924: Der Bau der Alpen. Beitr. geol. Karte Schweiz82, N. F.52, 272 S., Bern.

  17. Tollmann, A., 1963: Ostalpen-Synthese. Wien: Deuticke.

  18. Winkler, H. G. F., 1965: Die Genese der Metamorphen Gesteine. Berlin-Heidelberg: Springer-Verlag.

  19. Wüthrich, H., 1965: Rb−Sr-Altersbestimmungen am alpin metamorph überprägten Aarmassiv. Schweiz. Min. Petrogr. Mitt.45, 875–971.

Download references

Author information

Additional information

Mit 2 Abbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Jäger, E., Karl, F. & Schmidegg, O. Rubidium-Strontium-Altersbestimmungen an Biotit-Muskowit-Granitgneisen (Typus Augen- und Flasergneise) aus dem nördlichen Großvenedigerbereich (Hohe Tauern). TMPM Tschermaks Petr. Mitt. 13, 251–272 (1969). https://doi.org/10.1007/BF01081563

Download citation