Advertisement

Schlüsselbruchstücke in den Massenspektren von Alkaloiden, 3. Mitt.

  • N. Neuner-Jehle
  • H. Nesvadba
  • G. Spiteller
Article

Zusammenfassung

Die wichtigsten massenspektrometrischen Abbaureaktionen, die zur Bildung von Schlüsselbruchstücken in den Chinolizidinalkaloiden der Lupinin-, Cytisin- und Sparteinklasse führen, werden in der folgenden Arbeit erläutert. An Beispielen aus der Cytisinreihe wird demonstriert, wie durch Änderung der Basizität** von Stickstoffatomen die Bruchstückbildung so gelenkt werden kann, daß einmal aus dem einen und einmal aus dem anderen Teil der Verbindung Schlüsselbruchstücke entstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • N. Neuner-Jehle
    • 1
    • 2
  • H. Nesvadba
    • 1
    • 2
  • G. Spiteller
    • 1
    • 2
  1. 1.Organisch-chemischen Institut der Universität WienWienÖsterreich
  2. 2.Forschungslaboratorium der Fa. SanaboWien

Personalised recommendations