Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Methylaminomethylierung des α-Phenylacetessigesters und seines Nitrils

  • 23 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

α-Phenylacetessigester (I) gab mit Methylamin und Formaldehyd 1-Methyl-3-phenyl-3-carbäthoxylpiperidon-(4) (II), das als Oxim isoliert wurde. Unter verschärften Reaktionsbedingungen wurde aus (I), Methylamin und Formaldehyd das 1,5-Dimethyl-3-phenyl-9-ketobispidin (IV) erhalten.

Das I entsprechende Nitril VI erlitt neben der Methylaminomethylierung Säurespaltung zum α-Phenyl-β-methylaminopropionsäurenitril (VII).

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Hohenlohe-Oehringen, K. Methylaminomethylierung des α-Phenylacetessigesters und seines Nitrils. Monatshefte für Chemie 94, 1235–1240 (1963). https://doi.org/10.1007/BF00905717

Download citation