Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die Bestimmung der Richtung von Übergangsmomenten in länglichen Molekülen aus Messungen des IR-Dichroismus, 2. Mitt.:

Determination of the direction of transition moments on oblong molecules by measurement of infrared dichroism, II

Theoretische Betrachtungen über zwei Methoden zur Orientierung der Moleküle

  • 16 Accesses

  • 3 Citations

Abstract

Starting from a hypothesis developed byKratky about the motion of rod-like particles when the surrounding medium is extended, two methods for orientation of molecules will be treated:

  1. 1.

    Embedding of the molecules in plastic foils and stretching the foils.

  2. 2.

    For macromolecules: Spreading of jellies of the molecules to the foils and stretching the foils.

Relations between extension ratio and degree of orientation could be derived allowing to determine exactly the direction of transition moments.

Zusammenfassung

Ausgehend von einer ModellvorstellungKratkys über die Bewegung stäbchenförmiger Teilchen beim Dehnen des sie umgebenden Mediums werden zwei Methoden zur Orientierung von Molekülen behandelt:

  1. 1.

    Einbetten der Moleküle in Kunststoffolien und Dehnen der Folien.

  2. 2.

    Bei Makromolekülen: Aufstreichen von Gallerten der Moleküle auf Folien und Dehnen der Folien.

Es werden Beziehungen zwischen dem Dehnungsverhältnis und dem Ausmaß der Orientierung abgeleitet, die eine genaue Berechnung der Richtung von Übergangsmomenten ermöglichen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 1 Abbildung

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Bauer, G. Über die Bestimmung der Richtung von Übergangsmomenten in länglichen Molekülen aus Messungen des IR-Dichroismus, 2. Mitt.:. Monatshefte für Chemie 102, 1789–1796 (1971). https://doi.org/10.1007/BF00905653

Download citation