Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Beitrag zur Kenntnis des Systems CaO+SiO2 I

  • 12 Accesses

  • 1 Citations

Zusammenfassung

Es wird das System starr-starr CaO+SiO2 behandelt. Die SiO2-Komponente wird bei dieser Synthese unverändert belassen. Als Ausgangsmaterial für das CaO wird Ca(OH)2 verwendet und seine Aktivität durch Zusatz von Ca(NO3)2 erhöht. Der Einfluß der Ofentemperatur, der Rohrlänge sowie der Zusammensetzung und Vorpressung der Mischung der Ausgangsmaterialien wird untersucht. Ca(NO3)2 wird fallweise durch NaCN, KJO3 bzw. LiNO3 ersetzt. Nach den gleichen Prinzipien wird ein Feldspataufschluß durchgeführt. Alle diese Versuche zeigen, daß Ca(NO3)2, CaCl2 und CaSO4 · 2H2O-Zusätze eine raschere Umsetzung bei niederen Temperaturen ermöglichen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 6 Abbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Brčić, B.S. Beitrag zur Kenntnis des Systems CaO+SiO2 I. Monatshefte für Chemie 85, 318–324 (1954). https://doi.org/10.1007/BF00903996

Download citation