Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Neue stellungsisomere reineckesalzähnliche Verbindungen mit Toluidinen

Zusammenfassung

Es wurden eine Reihe von Substitutionsreaktionen mit entwässertem K3[Cr(NCS)6] und aromatischen Aminen, ohne Verwendung von Lösungsmitteln, durchgeführt. Es wurde beobachtet, daβ die sehr schwachen Basen mit pK-Werten 14–16, wie die isomeren Mono- und Dinitro-aniline, die Anthranil- und Sulfanilsäuren, für diese Substitutionsreaktionen ungeeignet sind. Die Alkyl-anilinderivate, wie daso-, m- undp-Toluidin (pK=10–11) bilden dagegen leicht reineckesalzähnliche Verbindungen: Amin· H[Cr(Toluidin)2(NCS)4]. Die Zusammensetzung der neuen Komplexanionen wurde bei einer Reihe von doppelten Umsetzungsreaktionen mit den Chlorhydraten einiger heterocyclischen Aminen festgestellt.

Für die Klärung einiger Strukturfragen wurden spektrophotometrische Untersuchungen im UV und IR durchgeführt und die thermische Stabilität bzw. der Mechanismus des Pyrolysenvorganges auf thermogravimetrischem Wege verfolgt.

Abstract

Substitution reactions of anhydrous K3[Cr(NCS)6] with aromatic amines without applying of solvents were studied.

It was observed, that the very weak bases (pK-values 14–16, e.g. isomeric mono- and dinitro-anilines, the anthranilic and sulfanilic acids) are unsuitable for substitution reactions. The alkylaniline derivates e.g.o-, m- andp-toluidine (pK=10–11) form easily reineckesalt analogous compounds: Amin· ·H[Cr(toluidine)2(NCS)4

The formula of the 3 new complex anions: [Cr(toluidine)2 (NCS)4]- was established by preparative methods, with a series of double decomposition reactions, using chlorohydrates of some heterocyclic amines for this purpose. From spectroscopical investigations (UV and IR) some structural problems are resolved and discussed.

The thermal stability and the mechanism of pyrolysis of these salts was studied by thermogravimetric analysis.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Author information

Additional information

Mit 8 Abbildungen

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Várhelyi, C., Gănescu, I. Neue stellungsisomere reineckesalzähnliche Verbindungen mit Toluidinen. Monatshefte für Chemie 98, 472–481 (1967). https://doi.org/10.1007/BF00899967

Download citation