Der Züchter

, Volume 26, Issue 6, pp 168–172 | Cite as

Beiträge zur Qualitätszüchtung bei Nahrungs- und Futterpflanzen

I. Grundlagen für die Züchtung von oxalatarmem Spinat
  • W. Huhnke
  • W. Monicke
  • F. Schwanitz
  • R. v. Sengbusch

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Carlens, O.: Untersuchungen über die Fütterung von Rindern mit Zuckerrübenkraut. Berl. Tierärztl. Wochenschr.43, 13 (1927).Google Scholar
  2. 2.
    Frey-Wyssling, A.: Die Stoffausscheidung der höheren Pflanzen. Berlin 1935.-3.Götting, H.: Über die bei jungen Tieren durch kalkarme Ernährung und Oxalsäurefütterung entstehenden Knochenveränderungen. Biochem. Zeitschr.27, 85–86 (nachScharrer undJung) (1953a).Google Scholar
  3. 4.
    Grütz, W.: Die Oxalsäure als Qualitätsfaktor beim Spinat. Zeitschr. Pflanzenernährg., Düngung. Bodenkunde62, 24 (1953).Google Scholar
  4. 5.
    Hammarsten, Greta: Eine experimentelle Studie über Calciumoxalat als Steinbildner in den Harnwegen. Thèse Lund. Lunde Universitets Arsskrift N. F.32 (1937)Google Scholar
  5. 6.
    Hammarsten, Greta: On calcium oxalate and its solubility in the presence of inorganic salts with special reference to the occurrence of oxaluria. C. Rend. Trav. Labor. Carlsberg, 17, Nr. II (1929).Google Scholar
  6. 7.
    Hazard, R.: Wirkung des Na-Oxalats auf das Herz und den arteriellen Blutdruck. C. R. Séances Soc. Biol.126, 998–1001 ref. Chem. Centrbl. I. 2634 (1939).Google Scholar
  7. 8.
    Heubner, W.: Einige Befunde bei oxalvergifteten Hunden.Google Scholar
  8. 9.
    Hückel, R.: Naunyn-Schmiedebergs Arch. f. exper. Pathol. u. Pharmak.178, 749 (1935).Google Scholar
  9. 10.
    Koch, Fr. E.: Experimentelle Untersuchungen über Nierensteinbildung. Z. f. Urol. Sonderheft, S. 110, (1950).Google Scholar
  10. 11.
    Kohmann, E. F.: Oxalsäure in Lebensmitteln und ihr Verhalten und Schicksal in der Nahrung. J. Nutrit.18, 233–46 ref. Chem. Zentralbl. II, 3717 (1939).Google Scholar
  11. 12.
    Lehmann, E. u.W. Grütz: Zur Methodik der Oxalsäurebestimmung in Pflanzen. Zeitschr. Pflanzenern., Düngung, Bodenkunde61, 77 (1953).Google Scholar
  12. 13.
    Loew, O.: Über die Giftwirkung von oxalsauren Salzen und die physiologische Funktion des Calciums. Biochem. Zeitschr.38, 226 (nachScharrer undJung) (1953a).Google Scholar
  13. 14.
    Olsen, C.: Absorption of calcium and formation of oxalic acid in higher green plants. Compt. rend. d. trav. d. Lab. Carlsberg, Ser. Chim.23, 8 (1939).Google Scholar
  14. 15.
    Orzechowski, G., P. Gömör u.M. Hundrieser: Das Schicksal verfütterter Oxalsäure im Organismus des Hundes. Naunyn-Schmiedebergs Arch. f. exp. Path. u. Pharm.178, 739 (1935).Google Scholar
  15. 16.
    Paech, K.: Biochemie und Physiologie der sekundären Pflanzenstoffe. Berlin 1950.Google Scholar
  16. 7.
    Pedersen, K. J.: The Solubility of calcium Oxalate in Aqueous Solutions of Urea. Journ. of the Amer. Chem. Soc.61, 334 (1939).Google Scholar
  17. 18.
    v.Philipsborn, H.: Über Calciumoxalat in Pflanzenzellen. Protoplasma41, 415 (1952).Google Scholar
  18. 19.
    Ruhland, W. u.K. Wetzel: Zur Physiologie der organischen Säuren in grünen Pflanzen. Planta1, 558 (1926).Google Scholar
  19. 20.
    Scharrer, K. u.J. Jung: Bestimmung und Vorkommen der Oxalsäure in Futter- und Nahrungsmitteln. Landwirtsch. Forschung5, 191 (1953a).Google Scholar
  20. 21.
    Scharrer, K. u.J. J. Jung: Der Einfluß der Ernährung auf die Bildung und Bindung der Oxalsäure im Rübenblatt. Z. f. Pflanzenern., Düngung, Bodenkunde62, 63 (1953b).Google Scholar
  21. 22.
    Scharrer, K. u.J. Jung: Weitere Untersuchungen über Beziehungen zwischen Nährstoffversorgung und Oxalsäurebildung im Zuckerrüben- und Mangoldblatt. Zeitschr. f. Pflanzenern., Düngung, Bodenkunde66, 1 (1954).Google Scholar
  22. 23.
    Schmidt-Nielsen, B. u. K.: Kalkmangel og nyresten femkaldt af Spinat. Nordiske Medicin23, 1463 (1944). (NachScharrer u.Jung 1953a).Google Scholar
  23. 24.
    Schwanitz, F.: Über den Gehalt der Blätter diploider und tetraploider Gartenstiefmütterchen (Viola tricolor maxima hort.) an Calciumoxalatdrusen. Züchter20, 208–209 (1950).Google Scholar
  24. 25.
    Seekles, L., B. Sjollema u.van Klaag: Ein Beitrag zur Kenntnis der Giftwirkung von Oxalsäure- und Zitronensäuresalzen nach intravenöser Einspritzung. Biochem. Zeitschr.244, 258 bis 267 (1932).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1956

Authors and Affiliations

  • W. Huhnke
    • 1
  • W. Monicke
    • 1
  • F. Schwanitz
    • 1
  • R. v. Sengbusch
    • 1
  1. 1.Abteilung für KulturpflanzenzüchtungMax-Planck-Institut für ZüchtungsforschungHamburg-Volksdorf

Personalised recommendations