Advertisement

Archiv für Gynäkologie

, Volume 199, Issue 5, pp 526–539 | Cite as

Die Leistungsfähigkeit der Kolposkopie bei der Frühdiagnostik des Collumcarcinoms

  • Günther Kern
  • Egon Rissmann
  • Gerhard Hund
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brandl, K., u.E. Kofler: Die Krebsfrüherkennungsmethoden bei 230 Fällen mit Collumcarcinom. Geburtsh. u. Frauenheilk.19, 415–420 (1959).Google Scholar
  2. Cramer, H.: Die Stellung der Kolposkopie innerhalb der Methoden zur Diagnose des Collumcarcinoms. Dtsch. med. Wschr.81, 1553–1557, 1544, 1549 (1956).Google Scholar
  3. —: Ergebnisse mit der Krebsfrühdiagnostik am Collum uteri in den Jahren 1950 bis 1955. Strahlentherapie100, 72–79 (1956).Google Scholar
  4. Dietel, H.: Was wird aus dem nichtbehandelten atypischen Portioepithel? Arch. Gynäk.183, 557–558 (1953).Google Scholar
  5. —, u.A. Focken: Das Schicksal des atypischen Epithels an der Portio. Geburtsh. u. Frauenheilk.15, 593–606 (1955).Google Scholar
  6. Holtorff, J.: Über die Leistungsfähigkeit der Kolposkopie bei der Früherkennung des Collumcarcinoms. Z. ärztl. Fortbild.51, 670–676 (1957).Google Scholar
  7. Janisch, H., R. Klein u.H. Kremer: Die Früherfassung des Gebärmutterhalskrebses — ihre Organisation und Problematik. Geburtsh. u. Frauenheilk.19, 63–69 (1959).Google Scholar
  8. Kern, G., u.H. P. Bötzelen: Registrierung von zytologischen und kolposkopischen Befunden mit der Handlochkarte. Geburtsh. u. Frauenheilk.19, 871–881 (1959).Google Scholar
  9. —,E. Rissmann u.G. Hund: Gynäkologische Krebsfrühdiagnostik mit Hilfe der Cytologie. Arch. Gynäk.199, 502–525 (1964).Google Scholar
  10. Limburg, H.: Die Frühdiagnose des Uteruscarcinoms, 3. Aufl. Stuttgart: Georg Thieme 1956.Google Scholar
  11. Majewski, A., u.A. Platen: Kolposkopische Befunde beim Carcinoma in situ und Mikrocarcinom am Collum uteri. Arch. Gynäk.196, 629–633 (1962).Google Scholar
  12. Mestwerdt, G.: Atlas der Kolposkopie, 2. Aufl. Jena: Gustav Fischer 1953.Google Scholar
  13. Ober, K.-G.: Cervix uteri und Lebensalter. Die Bedeutung der Formwandlungen der Cervix für die Krebsdiagnostik und die Frage der sogenannten Portioerosion. Dtsch. med. Wschr.83, 1661–1672 (1958).Google Scholar
  14. Rissmann, E., G. Kern u.H. zu Eulenburg: Erfahrungen mit der Flächenlochkarte im Rahmen der gynäkologischen Krebsfrühdiagnostik. Arch. Gynäk.199, 540–548 (1964).Google Scholar
  15. Vöge, A.: Kolposkopisch faßbare Portioveränderungen, ausgewertet mit dem Elektronenrechner IBM 650. Geburtsh. u. Frauenheilk.20, 698–702 (1960).Google Scholar
  16. Wagner, D.: Über die atypische Umwandlungszone der Portio. Der zytologische Befund. Med. Bild (Roche)3, 145–147 (1960).Google Scholar
  17. —, u.O. Fettig: Zytologische und histologische Untersuchungen zur atypischen Umwandlungszone. Geburtsh. u. Frauenheilk.21, 156–169 (1961).Google Scholar
  18. Zinser, H. K., u.G. Kern: Kritische Betrachtungen zur Karzinomfrühdia-gnostik. Geburtsh. u. Frauenheilk.18, 105–118 (1958).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1964

Authors and Affiliations

  • Günther Kern
    • 1
  • Egon Rissmann
    • 1
  • Gerhard Hund
    • 1
    • 2
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik KölnKöln
  2. 2.Rechenzentrum der Farbenfabriken Bayer AG509 Leverkusen

Personalised recommendations