Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Zum mechanischen und chemischen Verhalten von Calcitspaltflächen

  • 16 Accesses

  • 10 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

References

  1. 1)

    Puchegger, F., u.A. Smekal: Anz. Österr. Akad.1951, 350–352. Vgl. auchA. Smekal, Über die Existenzbedingungen von Glaszuständen, Vortrag auf einem Mineralogischen Symposium in Frankfurt a. M. am 2. Mai 1951 (erscheint in dem vonH. O'Daniel herausgegebenen Symposiumsband, Springer-Verlag, Heidelberg 1952).

  2. 2)

    Klemm, W., u.A. Smekal: Naturwiss.29, 688 (1941).

  3. 3)

    Ähnliche, noch unveröffentlichte Beobachtungen an Silikatgläsern sind vonW. Klemm bereits seit 1941 gemacht worden. Vgl. dazuA. Smekal u.W. Klemm. Mh. Chem.82, 411 (1951).

  4. 4)

    Vgl. dazu ähnliche Versuche an Kreuzungsstellen von Silikatglas-Ritzbahnen beiW. Klemm u.A. Smekal, Naturwiss.29, 688 (1941), auf S. 689.

  5. 5)

    SieheKlemm, W.: Naturwiss.30, 312 (1942).

  6. 5a)

    Stutzer, G.: Naturwiss.31, 147, 197 (1943).

  7. 6)

    Pfefferkorn, G.: Optik7, 208 (1950).

  8. 6a)

    Pfefferkorn, G.: Fortschr. Mineral.29/30, 34 (1950/51).

  9. 6b)

    Pfefferkorn, G., u.H. Westermann: Neues Jb. Mineral.1950, 97.

  10. 6c)

    Pfefferkorn, G., u.H. Westermann: Z. wiss. Mikroskopie60, 397 (1952).

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Puchegger, F. Zum mechanischen und chemischen Verhalten von Calcitspaltflächen. Naturwissenschaften 39, 428–429 (1952). https://doi.org/10.1007/BF00594682

Download citation