Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Kohlenoxydbestimmung im Blut mit dem Spektralphotometer

Zusammenfassung

Es wird darauf hingewiesen, daß die vonHeilmeyer für die Wellenlängen 576, 560, 541 mμ angegebenen Quotienten bei CO-Bestimmungen mit dem Spektralphotometer vonZeiss-Opton nicht gültig sind. Die Abweichungen betragen bis 10%.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Breitenecker, L.: Beitr. gericht. Med.14, 98 (1938).

  2. Butterfield: Zit. nachHeilmeyer.

  3. Hari: Zit. nachHeilmeyer.

  4. Heilmeyer, L.: Medizinische Spektrophotometrie. Jena 1953.

  5. Hüfner: Zit. nachHeilmeyer.

  6. Luszczak, A.: Abh. Hyg.1936, H. 22, 96.

  7. Möckel, S.: Inaug.-Diss. Erlangen 1954.

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Schwerd, W. Kohlenoxydbestimmung im Blut mit dem Spektralphotometer. Arch. Toxikol. 15, 288–290 (1955). https://doi.org/10.1007/BF00577276

Download citation