Untersuchungen über die Beanspruchung des Kiefergelenks

  • Joachim Molitor
Article

Zusammenfassung

Die Frage nach der Belastung des Kiefergelenkes wurde mit Hilfe der graphischen Statik, spannungsoptischen Modellversuchen und Knochendichtemessungen an Kiefergelenksschnitten untersucht.

Die Ergebnisse weisen darauf hin, daß normalerweise das Kiefergelenk bei Erzeugung eines Kaudruckes belastet wird. Es ließ sich aber zeigen, daß unter bestimmten Voraussetzungen das Gelenk lastfrei bleibt, selbst wenn ein Kaudruck aufgebracht wird. Demnach scheint die Beanspruchung des Kiefergelenkes erheblichen individuellen Schwankungen unterworfen zu sein.

Investigations on the stress of the temporo-maxillar joint

Summary

The question of the stress of the temporo-maxillar joint was examined by means of graphical statics, photoelastic investigations, and bone density measurements of temporo-maxillar joint slices.

The results show that normally the temporo-maxillar joint is loaded by producing chewing pressure. It could be demonstrated, however, that under certain circumstances the joint remains unloaded even if chewing-pressure is produced. Thus, the stress of the temporo-maxillar joint shows a considerable individual variability.

Key-Words

Temporo-maxillar joint Photoelastic investigation Stress of joint Bone density 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Axhausen, G.: Das Kiefergelenksknacken und seine Behandlung. Dtsch. Z. Chir. 232, 238 (1931).Google Scholar
  2. Bauer, W.: Anatomische und mikroskopische Untersuchungen über das Kiefergelenk mit besonderer Berücksichtigung der Veränderungen bei Osteoarthritis deformans. Z. Stomat. 30, 1136, 1279, 1334 (1932).Google Scholar
  3. Fabian, R.: Studium zur Kaufunktion. Ein Beitrag zur Frage nach der Speeschen Kurve und des Tuberculum articulare. Dtsch. Zahnheilk. Leipzig: Thieme 1925.Google Scholar
  4. Fick, R.: Handbuch der Anatomie und Mechanik der Gelenke. Jena: Fischer 1911.Google Scholar
  5. Fischer, R.: Die Öffnungsbewegungen des Unterkiefers und ihre Wiedergabe im Artikulator. Schweiz. Mschr. Zahnheilk. 45, 86 (1953).Google Scholar
  6. Föppl, L., u. E. Mönch: Praktische Spannungsoptik. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1950.Google Scholar
  7. Gysi, A.: Neuere Gesichtspunkte im Artikulationsproblem. Schweiz. Vjschr. Zahnheilk. 22, 118 (1912).Google Scholar
  8. Herold, K. H.: Spannungsoptische Untersuchungen an Knochenmodellen. Beier-Physik 4, aus dem Institut für Biophysik der Karl-Marx-Universität, Leipzig 1964.Google Scholar
  9. Hjortsjö, C. H.: Gesichtspunkte zur Mechanik des Kiefergelenkes bei Heben sowie Vor- und Zurückdrücken des Unterkiefere. Kgl. fysiogr. Sällsk. Lund Förh. 21, Nr. 10 (1951).Google Scholar
  10. Hjortsjö, C. H.: Die Seitenbewegung im Kiefergelenk! Kgl. fysiogr. Sällsk. Lund Förh. 22, Nr 20 (1952).Google Scholar
  11. Hjortsjö, C. H.: Anatomie und Physiologie des Kiefergelenkes. Fortschr. Kiefer- u. Gesichtschir. 2, Nr. 16 (1960).Google Scholar
  12. Kemeny-Rehag: Die Zwangslagen der Kiefergelenkköpfchen. Dtsch. zahnärztl. Z. 13, 693 (1958).Google Scholar
  13. Knief, J.-J.: Quantitative Untersuchung der Verteilung der Hartsubstanzen im Knochen in ihrer Beziehung zur mechanischen Beanspruchung. Z. Anat. Entwickl.-Gesch. 126, 55 (1967).Google Scholar
  14. Kummer, B.: Eine einfache Methode zur Darstellung von Spannungstrajektorien, gleichzeitig ein Modellversuch für Ausrichtung und Dichteverteilung der Spongiosa in den Gelenkenden der langen Röhrenknochen. Z. Anat. Entwickl.-Gesch. 119, 223 (1956).Google Scholar
  15. —: Bauprinzipien des Säugetierskelettes. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  16. —: Funktioneller Bau und funktionelle Anpassung des Knochens. Anat. Anz. 111, 262 (1962).Google Scholar
  17. - Neue Untersuchungen zur Biomechanik der Extremitätsmuskeln. Verh. Dtsch. Ges. Orthop., 54. Kongr., Köln 1957, S. 48 (1968).Google Scholar
  18. Langer, K.: Das Kiefergelenk des Menschen. S.-B. Akad. Wiss. Wien, math.-nat. Kl. 39, 457 (1860).Google Scholar
  19. Loos, R.: Einiges über den Zusammenhang von Artikulation und Kiefergelenk. Vjschr. Zahnheilk. 28, 6 (1912).Google Scholar
  20. Loos, S.: Die Mechanik des Kiefergelenkes, ihre praktische Bedeutung und anatomische Begründung. Wien: Urban & Schwarzenberg 1946.Google Scholar
  21. Meyer, W.: Lehrbuch der Zahnheilkunde von Port-Euler. München: Bergmann 1951.Google Scholar
  22. Müller, M.: Grundlagen und Aufbau des Artikulationsproblem im natürlichen und künstlichen Gebisse. Leipzig: Klinkhardt 1926.Google Scholar
  23. Otani, T.: Studies on photoelastic stress analysis of congenital dislocation of the hip. J. Jap. orth. Ass. 37, 13 (1964).Google Scholar
  24. Pauwels, F.: Die Bedeutung der Bauprinzipien des Stütz- und Bewegungsapparates für die Beanspruchung des Röhrenknochens. Erster Beitrag zur funktionellen Anatomie und kausalen Morphologie des Stützapparates. Z. Anat. Entwickl.-Gesch. 114, 129 (1948).Google Scholar
  25. —: Über die Verteilung der Spongiosadichte im coxalen Femurende und ihre Bedeutung für die Lehre vom funktionellen Bau des Knochen. Morph. Jb. 95, 35 (1955).Google Scholar
  26. —: Die Druckverteilung im Ellenbogengelenk, nebst grundsätzlichen Bemerkungen über den Gelenkdruck. Z. Anat. Entwickl.-Gesch. 123, 643 (1963).Google Scholar
  27. Ruff: Funktionelle Anatomie des Kiefergelenks. Vortr. Arbeitsgem. Kieferchir., 24. 5. 1963.Google Scholar
  28. Schlüter, K.: Spannungsoptische Modellversuche zu Form und Funktion der Wirbelsäule. Verh. Dtsch. Ges. orthop. Tübingen (1958).Google Scholar
  29. Schumacher, G. H.: Funktionelle Morphologie der Kaumuskulatur. Jena: VEB Fischer 1961.Google Scholar
  30. Schwartz: Arthritis deformans des Kiefergelenkes. Dtsch. Mschr. Zahnheilk. 47, 959 (1929).Google Scholar
  31. Sicher, H.: Die reine Scharnierbewegung im Kiefergelenk. Z. Stomat. 26, 394 (1928).Google Scholar
  32. —: Zur Mechanik des Kiefergelenkes. Z. Stomat. 27, 27 (1929).Google Scholar
  33. Steinhardt, G.: Untersuchungen über die Beanspruchung des Kiefergelenkes und ihre geweblichen Folgen. Leipzig: Thieme 1934.Google Scholar
  34. Strack, R.: Ist das Tuberculum articulare funktionell deutbar? Dtsch. zahnärztl. Z. 9, 333 (1954).Google Scholar
  35. Strasser, H.: Lehrbuch der Muskel und Gelenkmechanik. Berlin: Springer 1908.Google Scholar
  36. Voss, H.: Die zweiphasige Kieferöffnungsbewegung und der Musculus pterygoideus lateralis. Anat. Anz. 97, 448 (1950).Google Scholar
  37. Williams, D. E., and A. Samson: Bone density of east indian and american students. J. Amer. diet. Ass. 36, 462 (1960).Google Scholar
  38. Winkler, R.: Der funktionelle Bau des menschlichen Kieferapparates. Dtsch. Zahnheilk. 55, 84 (1922).Google Scholar
  39. Zenker, W., u. A. Zenker: Die Tätigkeit der Kiefermuskeln und ihre elektromyographische Analyse. Z. Anat. Entwickl.-Gesch. 119, 174 (1955).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1969

Authors and Affiliations

  • Joachim Molitor
    • 1
  1. 1.Anatomisches Institut der Universität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations