Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Wismutbestimmung in Blei und Zinn durch extraktive Abtrennung mit Thionalid

Zusammenfassung

Nachdem die Möglichkeit, das Wismut mit Thionalid in Chloroformlösung zu extrahieren, nachgewiesen worden war, wurden Untersuchungen durchgeführt, um diese Reaktion für die Bestimmung des Wismuts in Blei und Zinn zu überprüfen. Die entsprechenden Arbeitsvorschriften wurden ausgearbeitet, und an Hand von Labormustern wurden die gefundenen Werte mit den auf gravimetrischem und polarographischem Wege ermittelten Zahlen verglichen.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Berg, R., u. W. Roebling: Angew. Chem. 48, 597 (1935); vgl. diese Z. 115, 207 (1938/39).

  2. 2

    Stone, F. B.: J. Soc. chem. Ind. 6, 416 (1887).

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Lilie, H. Wismutbestimmung in Blei und Zinn durch extraktive Abtrennung mit Thionalid. Z. Anal. Chem. 159, 196–201 (1958). https://doi.org/10.1007/BF00448909

Download citation