Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Das Auftreten Kettenförmiger Chromosomenverbände in der Meiosis Verschiedener Physalis-Arten

  • 32 Accesses

  • 1 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. Belling, J., and A. F. Blakeslee: On the attachment of non homologous chromosomes at the reduction division in certain 25-chrom. Daturas. Proc. Nat. Acad. Sci. U.S.A. 12 (1926). Zit. nach Marquardt 1937.

  2. Cleland, R. E., and A. F. Blakeslee: Segmental interchange, the basis of the chromosomal attachments of Oenothera. Cytologia 2, 175–233 (1931).

  3. Cleland, R. E., u. F. Oehlkers: Erblichkeit und Zytologie verschiedener Oenotheren und ihrer Kreuzungen. Jb. wiss. Bot. 73, 1–124 (1930).

  4. Darlington, C. D.: Meiosis in Agapanthus and Kniphofia. Cytologia 4, 229–240 (1933).

  5. Ernst, H.: Meiosis und crossing over. Zytologische und genetische Untersuchungen an Antirrhinum majus. Z. Bot. 33, 241–294 (1938).

  6. Zytogenetische Untersuchungen an Antirrhinum majus. Z. Bot. 34, 81–111 (1939).

  7. Geitler, L.: Das Verhalten der Chromozentren von Agapanthus während der Meiosis. Österr. bot. Z. 82, 277–282 (1933).

  8. Schnellmethoden der Kern- und Chromosomenuntersuchung. Wien 1949.

  9. Gottschalk, W.: Die Chromosomenstruktur der Solanaceen unter Berücksichtigung phylogenetischer Fragestellungen. Chromosoma 6 (1954).

  10. Harte, C.: Untersuchungen über die Nachkommenschaft von Heterozygoten der graminifolia-Koppelungsgruppe von Antirrhinum majus. Z. Abstammgslehre 84, 480–507 (1952).

  11. Haustein, E.: Die Endenbezifferung der Chromosomen einiger Oenotheren aus dem Subgenus raimannia. Z. Abstammgslehre 84, 417–453 (1952).

  12. Japha, B.: Die Meiosis von Oenothera II. Z. Bot. 34, 321–369 (1939).

  13. Linnert, G.: Untersuchungen über die Cytologie polyploider Pflanzen. I. Chromosoma 3, 328–356 (1948).

  14. Marquardt, H.: Die Meiosis von Oenothera. I. Z. Zellforsch. 27, 159–210 (1937).

  15. : Über Bau, Häufigkeit und Auswirkungen der spontanen Translokationen. Flora, N. F. 35, 239–302 (1941).

  16. Das Verhalten röntgeninduzierter Viererringe mit großen interstitiellen Segmenten bei Oenothera Hookeri. Z. Abstammungslehre 82, 415–429 (1948).

  17. Oehlkers, F.: Erblichkeit und Zytologie einiger Kreuzungen mit Oenothera strigosa. Jb. wiss. Bot. 65, 401–446 (1926).

  18. Untersuchungen zur Physiologie der Meiosis. I. Z. Bot. 29, 1–53 (1935).

  19. Untersuchungen zur Physiologie der Meiosis. III. Z. Bot. 30, 253–276 (1936).

  20. Neue Versuche über zytologisch-genetische Probleme. (Physiologie der Meiosis.) Biol. Zbl. 57, 126–149 (1937).

  21. Meiosis und crossing over. Biol. Zbl. 60, 337–348 (1940).

  22. Die Auslösung von Chromosomenmutationen in der Meiosis durch Einwirkung von Chemikalien. Z. Abstammgslehre 81, 313–341 (1943).

  23. Renner, O.: Artbildung in der Gattung Oenothera. Naturwiss. 33, 211–218 (1946).

  24. Befruchtung und Embryobildung bei Oenothera Lamarckiana und einigen verwandten Arten. Flora (Jena) 107, 115–150 (1915).

  25. Versuche über die gametische Konstitution der Oenotheren. Z. Abstammgslehre 18, 121 (1917).

  26. Sax, K.: Chromosome ring formation in Rhoeo discolor. Cytologia 3, 36–53 (1931).

  27. Schiemann, E.: Das Oenothera-Problem, Chromosomenringe und strukturelle Bastarde. Naturwiss. 21, 532–536 (1933).

  28. Straub, J.: Untersuchungen zur Physiologie der Meiosis. II. Z. Bot. 30, 1–57 (1936).

Download references

Author information

Additional information

Mit 9 Textabbildungen.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Gottschalk, W. Das Auftreten Kettenförmiger Chromosomenverbände in der Meiosis Verschiedener Physalis-Arten. Zeitschrift für induk. Abstammungs- und Vererbungslehre 86, 157–172 (1954). https://doi.org/10.1007/BF00444786

Download citation