Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über die Bedeutung der Milchsäuredehydrogenase-und Transaminasenbestimmung im Kindesalter

  • 8 Accesses

  • 6 Citations

Zusammenfassung

Die Normalwerte der MDH liegen auch im Kindesalter zwischen 1–7 E, die der SGOT und der SGPT zwischen 10 und 40 E. Findet man Fermentaktivitäten zwischen 40 und 50 E, so handelt es sich um Grenzwerte, die einer Wiederholung bedürfen. Für die Neugeborenen- und Säuglingsperiode gelten im Prinzip die gleichen Normalwerte. Die MDH und die SGOT liegen allerdings an der oberen Grenze des Normbereiches. Die SGOT sollte jedoch auch bei diesen Kindern 50 E nicht überschreiten.

Auch für das Kindesalter hat sich die Bestimmung der Transaminasen zur Verlaufsbeurteilung der Hepatitis als sehr empfindlicher Test erwiesen, der alle Schwankungen im Krankheitsverlauf genau anzeigt.

Zur Abgrenzung verschiedener Ikterusformen im Neugeborenen- und Säuglingsalter liegen bisher noch keine ausreichenden Erfahrungen vor. Doch sprechen einige Befunde dafür, daß auch hier die Bestimmung der Fermentspiegel in differentialdiagnostischer Hinsicht eine Bedeutung erlangen wird.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1

    Amelung, D., u. H. D. Horn: Dtsch. med. Wschr. 81, 1701 (1956).

  2. 2

    Amelung, D., H. D. Horn u. E. Schröder: Klin. Wschr. 36, 963 (1958).

  3. 3

    Beisenherz, G., H. J. Boltze, Th. Bücher, R. Czok, K. H. Garbade, E. Meyer-Ahrendt u. G. Pfleiderer: Z. Naturforsch. 8b, 555 (1953).

  4. 4

    Cabaud, P., R. Leeper and F. Wroblewski: Amer. J. clin. Path. 26, 1477 (1956).

  5. 5

    Chinsky, M., G. L. Shmagranoff and S. Sherry: J. Lab. clin. Med. 47, 108 (1956).

  6. 6

    Dubach, U. C.: Helv. med. acta 24, 357 (1957).

  7. 7

    Hauss, W. H., U. Gerlach u. E. Schürmeyer: Dtsch. med. Wschr. 83, 257 (1958).

  8. 8

    Hess, B., u. E. Gehm: Klin. Wschr. 33, 91 (1955).

  9. 9

    Hill, B. R.: Cancer Res. 16, 460 (1956).

  10. 10

    Horn, H. D., u. D. Amelung: Dtsch. med. Wschr. 82, 619 (1957).

  11. 11

    Karmen, A., F. Wroblewski and F. S. La Due: J. clin. Invest. 34, 126 (1955).

  12. 12

    Kove, S., S. Goldstein and F. Wroblewski: Pediatrics 20, 584 (1957).

  13. 13

    ——: J. Amer. med. Ass. 168, 860 (1958).

  14. 14

    Löden, K.: Inaug-Diss. Hamburg (in Vorbereitung).

  15. 15

    Molander, D. W., F. Wroblewski and J. S. La Due: J. Lab. clin. Med. 46, 831 (1955).

  16. 16

    Müller, F., R. Grüttner u. K. Löden: Mschr. Kinderheilk. (im Druck).

  17. 17

    Schäfer, K. H.: Mschr. Kinderheilk. 98, 154 (1950).

  18. 18

    Schmidt, E., F. W. Schmidt u. E. Wildhirt: Klin. Wschr. 35, 280 (1958).

  19. 19

    Tolentino, P., and M. Rossi: Arch. Dis. Childh. 33, 409 (1958).

  20. 20

    Vest, M.: Arch. Dis. Childh. 33, 473 (1958).

  21. 21

    Warburg, O., u. W. Christian: Biochem. Z. 314, 399 (1943).

  22. 22

    Wroblewski, F., and J. S. La Due: J. Lab. clin. Med. 44, 958 (1954).

  23. 23

    ——: Cancer 8, 1155 (1955).

  24. 24

    —: Ann. intern. Med. 43, 345 (1955).

  25. 25

    —: Proc. Soc. exp. Biol. (N. Y.) 91, 569 (1956).

  26. 26

    Wroblewski, F., G. Jervis and J. S. La Due: Ann. intern. Med. 45 782 (1956).

  27. 27

    Wroblewski, F., and J. S. La Due: Proc. Soc. Exp. Biol. (N. Y.) 91, 569 (1956).

  28. 28

    —: Ann. intern. Med. 45, 801 (1956).

  29. 29

    —: J. Amer. med. Ass. 160, 1130 (1956).

  30. 30

    Wroblewski, F., and P. Cabaud: Amer. J. clin. Path. 27, 235 (1957).

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Grüttner, R., Löden, K. & Storm, H. Über die Bedeutung der Milchsäuredehydrogenase-und Transaminasenbestimmung im Kindesalter. Z. Kinder-Heilk. 82, 548–559 (1959). https://doi.org/10.1007/BF00438591

Download citation