Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Gas-chromatographischer Nachweis von Lösungsmittelspuren und Metaboliten im Blut

Detection of traces of solvents and metabolites in blood by gas chromatography

Abstract

The possibilities of detecting traces of solvents and their metabolites in blood are discussed, whereby the modern gas chromatographic methods including head-space gas chromatography with ECD is given precedence of all other methods. By means of an example of the surveillance of men working with trichloroethylene the concentration of the metabolites trichloroethanol and trichloroacetic acid in blood is described.

Zusammenfassung

Es werden die Nachweismöglichkeiten von Lösungsmittelspuren und deren Metaboliten im Blut diskutiert. Es wird hierbei den modernen gas-chromatographischen Methoden einschließlich Dampfraum-Gas-Chromatographie mit Elektroneneinfangdetektor der Vorrang vor allen anderen Methoden eingeräumt und anhand eines Beispieles der Überwachung von Trichloräthylenarbeitern die Konzentration der Metaboliten Trichloräthanol und Trichloressigsäure im Blut beschrieben.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Literatur

  1. 1.

    Chiba, M., Morley, H. V.: J. Assoc. Offic. Agr. Chemists 49, Nr.2 (1966)

  2. 2.

    Essing, H.-G., et al.: Arbeitsmedizinische Untersuchung zur Dynamik des Perchloräthylens im Organismus, Vortrag auf dem Internationalen Symposium der Werksärzte der chemischen Industrie, Ludwigshafen, vom 27.–29.4.1972.

  3. 3.

    Herboldsheimer, R.: Gas-chromatographische Bestimmung von Äthanol im Blut neben Spuren höherer Alkohole und anderer flüchtiger Substanzen in einem Arbeitsgang, Schriftenreihe vom Minister für Arbeits- und Sozialwesen des Saarlandes, Heft 2, S. 33.

  4. 4.

    Hoschek, R.: Int. Arch. Gewerbe-Path. u. Gewerbe-Hyg. 19, 319–328 (1962).

  5. 5.

    Jentzsch, D., Krüger, H., Liebrecht, G., Deneckes, J., Gut, J.: diese Z. 236, 96–118 (1968).

  6. 6.

    Kimmerle, G., Eben, A.: Arch. Toxikol. 30, 115–126 127–138 (1973).

  7. 7.

    Lindner, J., Langes, K.: Zbl. Arbeitsmedizin 22, 168–172 (1972).

  8. 8.

    Machata, G.: Mikrochim. Acta 1964, 262–271.

  9. 9.

    Neumann: Mitteilung an die Kommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Würzburg 1964.

  10. 10.

    Schmidt, K., Zorn, H.: Deut. Med. Wschr. 97, 1507–1509 (1972).

  11. 11.

    Stewart, R. D., etal: J. Lab. Clin. Med. 54, 644 (1959).

Download references

Author information

Additional information

Vortrag anläßlich der Tagung „Spurenanalyse“, 2. bis 5. April 1973 in Erlangen.

Mit Unterstützung durch die Deutsche Forschungs gemeinschaft.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Lindner, J., Weichardt, H. Gas-chromatographischer Nachweis von Lösungsmittelspuren und Metaboliten im Blut. Z. Anal. Chem. 267, 347–350 (1973). https://doi.org/10.1007/BF00424145

Download citation

  • Nachw. von Lösungsmitteln in Blut
  • Chromatographie, Gas
  • Spurenanalyse