Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

Über gerichtete variabilität bei coccinelliden II. Entwicklung der komplizierten zeichnungsformen bei propylea 14-punctata muls

  • 8 Accesses

  • 2 Citations

This is a preview of subscription content, log in to check access.

7. Literatur

  1. 1.

    Della Bella, G.: Revisione dei Coccinellidi Italian. Parte prima. Salsomadggiore 1913.

  2. 2.

    Elmer, G. H. T.: On Orthogenesis und the Importance of Natural Selection in Species Formation. Religion of Science Librery. Chicago 1898.

  3. 3.

    Eseherich: Über die Gesetzmäßigkeit in Abänderung der Zeichnung bei Insekten. Dtsch. entomol. Z. 36 (1892).

  4. 4.

    Jacobson, G. G.: Über Flügel-deckenmuster bei Coccinelliden. Horae Sec. Entomol. Ross. 34 (1900) (russ.).

  5. 5.

    Die Käfer RuBlands and West-Europas. St. Petersburg: A. F. Devrient 1905 (russ.).

  6. 6.

    Johannsen, W.: Elemente der exakten Erblichkeitslehre, 2. Aufl. Jena: Gustav Fischer 1913.

  7. 7.

    Krüger, E. K.: Über die Farbenvariationen der Hummelart Bombers agrorum Fabr. Z. Morph. u. Ökol. Tiere 2 (1928).

  8. 8.

    Reichert, A.: Melanistische und andere auff ällige Formen von Coccinelliden. Entomol. Jb. 17 (1908).

  9. 9.

    Sajo, K.: Beiträge zu WEisFs Bestimmungstabellen der europäischen Coccinelliden. Kroat. entomol. Mbl. 2 (1888).

  10. 10.

    Schröder, Chr.: Die Variabilitat der Adalia bipunctata L. (Col.). Allg. Z. Entomol. 6/7 (1901/02).

  11. 11.

    Shelford, V.: Color und Color pattern mechanism of tieger beetles. Illinois biol. monogr. 3, Nr 4 (1917).

  12. 12.

    Vogt, O.: Studien über das Artproblem. Über das Variieren der Hummeln. Mitt. 1 u. 2. Sitzgsber. Ges. naturforsch. Freunde Berl. 1909–1911.

  13. 13.

    Psychiatrisch wichtige Tatsachen der zoologisch-botanischen Systematik. Z. f. Neur. u. Psych. 101 (1926).

  14. 14.

    Vogt, O. u. Zarapkin, S.: Über dysnomische Variabilitat und ihre nosologische Bedeutung. J. Psychol. u. Neur. 39 (1929).

  15. 15.

    Zarapkin, S. R.: Über gerichtete Variabilität. Teil 1: Allgemeine Einleitung und Analyse der ersten Pigmentierungsetappe bei Coccinella 10-punctata. Z. Morph. u. Ökol. Tiere 17.

  16. 16.

    Weise, J.: Bestimmungstabellen der europaischen Coleopteren. II. Coocinellidae. Z. Entomol. 7 (1879).

Download references

Author information

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Zarapkin, S.R. Über gerichtete variabilität bei coccinelliden II. Entwicklung der komplizierten zeichnungsformen bei propylea 14-punctata muls. Z. Morph. u. Okol. Tiere 18, 726–759 (1930). https://doi.org/10.1007/BF00418158

Download citation