Advertisement

Archiv für Mikrobiologie

, Volume 39, Issue 2, pp 130–138 | Cite as

Photoinaktivierung von Nitrobacter winogradskyi Buch

  • Mariegret Müller-Neuglück
  • Horst Engel
Article

Zusammefassung

  1. 1.

    Licht hemmt die Oxydationstätigkeit von Nitrobacter winogradskyi bis zur völligen Oxydationsruhe.

     
  2. 2.

    Die Inaktivierung ist um so stärker, je länger das Licht einwirkt und je stärker die Lichtintensität ist.

     
  3. 3.

    Nach totaler Photoinaktivierung setzt im Dunkeln eine Erholung ein.

     
  4. 4.

    Die Reaktivierung beginnt um so später, je länger das Licht vorher einwirkte und je stärker die Beleuchtungsintensität dabei ist.

     
  5. 5.

    Die untere Grenze der hemmenden Wirkung des Lichtes scheint bei etwa 200–300 Lux zu liegen.

     
  6. 6.

    Für die Photoinaktivierung ist vor allem das Blaulicht im Wellenbereich zwischen 366–436 mμ verantwortlich.

     
  7. 7.

    Rotes Licht hat keine Wirkung.

     
  8. 8.

    Es ist möglich, wenn auch nicht erwiesen, daß der von uns benutzte Nitrobacter-Stamm keine Carotinoide enthält.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bömeke, H.: Beiträge zur Physiologie nitrifizierender Bakterien. Arch. Mikrobiol. 10, 385–445 (1939).Google Scholar
  2. Heubült, J.: Untersuchungen über Nitritbakterien. Planta (Berl.) 8, 398–422 (1929).Google Scholar
  3. Joshi, N. V., and S. C. Biswas: Does photonitrification occur in soil? Indian J. Agricult. Sci. 18, 115–129 (1948).Google Scholar
  4. Kunisawa, R., u. R. Y. Stanier: Die Rolle der Karotinoid-Pigmente bei dem chemo-heterotrophen Corynebacterium poinsettiae. Arch. Mikrobiol. 31, 146 bis 156 (1958).Google Scholar
  5. Lees, H., and J. R. Simpson: The use of cyanate and chlorate in studies on the relation between the nitrite oxidation and the reduction of a cytochrome system in Nitrobacter. Biochem. J. 59, XVI-XVII (1955).Google Scholar
  6. Lees, H., and J. R. Simpson: The Biochemistry of the nitrifying organisms. 5. Nitrite oxidation by Nitrobacter. Biochem. J. 65, 297–305 (1957).PubMedGoogle Scholar
  7. Mathews, Micheline M., and W. R. Sistrom: The function of Carotinoid pigments of Sarcina lutea. Arch. Mikrobiol. 35, 139–146 (1960).PubMedGoogle Scholar
  8. Swart-Füchtbauer, H., u. A. Rippel-Baldes: Die bactericide Wirkung des Sonnenlichts. Arch. Mikrobiol. 16, 358–362 (1951).Google Scholar
  9. Waksman, S. A., and R. M. Madhok: Influence of light and heat upon the formation of nitrate in soil. Soil Sci. 44, 361 (1937).Google Scholar
  10. Warington, R.: On nitrification. J. chem. Soc. 33, 44–51 (1878).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • Mariegret Müller-Neuglück
    • 1
  • Horst Engel
    • 1
  1. 1.Mikrobiologischen Abteilung des Staatsinstituts für Allgemeine BotanikHamburgDeutschland

Personalised recommendations