Advertisement

Morphologisch-anatomische und histologische untersuchungen am auge des schützenfisches Toxotes jaculatrix (Pallas 1766) (Toxotidae), nebst bemerkungen zum spuckgehaben

  • K. H. Lüling
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allen, W. F.: The blood-vascular System of Loricati, the mail-cheeked fishes. Proc. sat. Acad. Sci. (Wash.) 7, 27–157 (1905).Google Scholar
  2. Blood vascular system of the eye of a deep water fish (Ophidion elongatus) considered as a pressure mechanism. Anat. Rec. 103, 205–211 (1949).Google Scholar
  3. Asano, N.: On the feeding habits of Toxotes jaculator Pallas [in Japanisch]. Syokubutsu oyobi Dobutsu (Botany and Zoology) 8 (6), 60–63 (1942).Google Scholar
  4. Atz, J. W.: They proved it — the fish shoots. Animal Kingdom 52, 44–47 (1949).Google Scholar
  5. Barnett, C. H.: The structure and function of the choroidal gland of teleostean fish. J. Anat. (Lond.) 85, 113–119 (1951).Google Scholar
  6. Brunner, G.: Über die Sehschärfe der Elritze (Phoxinus laevis) bei verschiedenen Helligkeiten. Z. vergl. Physiol. 21, 296–316 (1934).Google Scholar
  7. Ehrenhardt, H.: Formensehen und Sehschärfenbestimmungen bei Eidechsen. Z. vergl. Physiol. 34, 248 bis 304 (1937).Google Scholar
  8. Franz, V.: Der feinere Bau des Processus falciformis im Auge der Knochenfische. Arch. vergl. Ophthal. 1, 427–443 (1910).Google Scholar
  9. Sinnesorgane, Bd. II, 2. Hälfte in Bolk, Göppert, Kallius, Luboch, Handbuch der vergleichenden Anatomie der Wirbeltiere. Urban & Schwarzenberg 1934.Google Scholar
  10. Gill, Tx.: The archer-fish and its feats. Smith. Mis. Coll. 52, 277–286 (1909).Google Scholar
  11. Gresser, E. B.: The eyes of fishes. Bull. N. Y. Zool. Soc. 38, 126–128 (1935).Google Scholar
  12. Grote, W., C. Vogt u. B. Hofer: Die Süßwasserfische von Mittel-Europa, Teil 1: Text. Halle a. S.: Dr. Schlüter u. Mass 1909.Google Scholar
  13. Hess, C.: Beiträge zur Kenntnis regionärer Verschiedenheiten der Netzhaut und des Pigmentepithels in der Wirbeltierreihe. Arch. vergl. Ophthal. 1, 413–422 (1910).Google Scholar
  14. Untersuchungen zur vergleichenden Physiologie und Morphologie des Ciliarringes. Zool. Jb., Suppl. 15 (Festschr. Spengel) 3, 155–175 (1912).Google Scholar
  15. Über Gesichtsfeld, Silberglanz und Sehqualitäten der Fische und über die- Lichtverteilung im Wasser. Z. Biol. 70, (N. F. 52), 9–40 (1920).Google Scholar
  16. Jacobs, W.: Wie sehen Tiere im Wasser? Umschau 47, 151–153 (1942).Google Scholar
  17. Kahmann, H.: Über das Vorkommen einer Fovea centralis im Knochenfischauge. Zool. Anz. 106, 49–55 (1934).Google Scholar
  18. Zum fovealen Sehen der Wirbeltiere.S.-B. Ges. naturwiss. Freunde Berlin 1935a, 290/291.Google Scholar
  19. Über das foveale Sehen der Wirbeltiere. II. Gesichtsfeld und Fovea centralis. S.-B. Ges. naturwiss. Freunde Berlin 1935b, 361–376.Google Scholar
  20. Über das foveale Sehen der Wirbeltiere. I. Über die Fovea centralis und die Fovea lateralis bei einigen Wirbeltieren. Albreebtv. Graefes Arch. Ophthal. 135, 265–276 (1936).Google Scholar
  21. Netzhautgrube und Sehschärfe. Kosmos (Stuttgart) 43, 379–383 (1947).Google Scholar
  22. Kolmer, W.: Über einen sekretartigen Bestandteil der Stäbchen-Zapfenschicht der Wirbeltierretina. Pflügers Arch. ges. Physiol. 129, 35–45 (1909).Google Scholar
  23. Kryzanovsky, S. G.: Die Pseudobranchie (Morphologie und biologische Bedeutung). Zool. Jb., Abt. Anat. u. Ontog. 58, 171–238 (1934).Google Scholar
  24. Ladiges, W.: Beiträge zur Ökologie der Tierwelt tropischer Mischwassergebiete. Neue Ergebnisse und Probleme der Zoologie (Klatt-Festschr.), S. 490–501. Leipzig 1950.Google Scholar
  25. Der Fisch in der Landschaft, 2. Aufl. Braunschweig: Wenzel 1951.Google Scholar
  26. Lieto-Vollaro, A. de: Il tessuto elastico nell'iride dell'uomo adulto e di alcune specie dei vertebrati. Kurzes Referat in deutscher Sprache in Albrecht v. Graefes Arch. Ophthal. 1, 49–60 (1910a).Google Scholar
  27. Neue Beiträge zur Kenntnis der feineren vergleichenden Morphologie der Zellen der Cornea propria. Deutsche Übersetzung von G. Freytag in Albrecht v. Graefes Arch. Ophthal. 1, 332–347, 452–1172 (1910b).Google Scholar
  28. Leiner, M.: Die Augenkiemendrüse (Pseudobranchie) der Knochenfische. Z. vergl. Physiol. 26 (1939).Google Scholar
  29. Lüling, K.H.: Die Geschichte vom Schützenfisch. Orion 10, 274–279 (1955a).Google Scholar
  30. Über Artunterschiede bei juvenilen und halberwachsenen südmalayischen Schützenfischen: Toxotes jaculatrix (Pallas 1766) und Toxotes ehatareus (Hamilton 1882) nebst einem Hinweis auf das “Pigment-Zwischenkleid” eines fast geschlechtsreifen siamesischen Toxotes chatareus. Bonn. zool. Beitr. 6, 111–117 (1955c).Google Scholar
  31. Über das Leuchtvermögen juveniler Toxotes jaculatrix (Pallas). Bonn. zool. Beitr. 7, 58, 58a (1956).Google Scholar
  32. Menner, E.: Untersuchungen über die Retina mit besonderer Berücksichtigung der äußeren Körnerschicht (Ein Beitrag zur Duplizitätstheorie). Z. vergl. Physiol. 8, 761–826 (1929).Google Scholar
  33. Über den Feinbau der Außenglieder der Sehzellen bei Wirbeltieren. Verh. Dtsch. Zool. Ges. in Marburg, S. 124–139, 1950.Google Scholar
  34. Miyake, F.: Histogenetische und zytologische Studien über das Retinalpigmentepithel des Hühnchens, mit besonderer Berücksichtigung der Pigmentgenese [Japanisch]. Acta Soc. Ophthal. Jap. 39;Google Scholar
  35. Referat in deutscher Sprache über diese Arbeit in Jap. J. Zool. 7, 1936–1938 (1935).Google Scholar
  36. Möller, A.: Die Struktur des Auges bei Urodelen verschiedener Körpergröße. Zool. Jb., Abt. allg. Zool. u. Physiol. 62, 138–182 (1950).Google Scholar
  37. Mookerjee, H. K., D. N. Ganduly and P. S. Mookerji: Study of the structures of the brains of some Indian fishes in relation to their feeding habits. Proc. zool. Soc. Bengal 3, 119–154 (1950).Google Scholar
  38. Müller, H.: Über das Zapfenmosaik in der Netzhaut des “Guppy” (Lebistes retieulatus). Naturwiss. 38, 459–460 (1951).Google Scholar
  39. Bau und Wachstum der Netzhaut des Guppy (Lebistes retieulatus). Zool. Jb., Abt. allg. Zool. u. Physiol. 63, 275–324 (1952).Google Scholar
  40. Myers, G. S.: How the shooting apparatus of the archer fish was discovered. Aqu. J. 23, 210–214 (1952).Google Scholar
  41. Nishi, Seilo: Beiträge zur vergleichenden Anatomie der Augenmuskulatur. Arb. anat. Inst. Sendai 1922, H. 7, 65–82.Google Scholar
  42. Nitsche, P., u. K. Lampert: Der Schützenfisch (Toxotes jaculator). Natur und Haus 8, 22–24 (1900).Google Scholar
  43. Plate, L.: Kap. Die Sinnesorgane der Tiere, Teil 2 in: Allgemeine Zoologie und Abstammungslehre. Jena 1924.Google Scholar
  44. Scheuring, L.: Beobachtungen und Betrachtungen über die Beziehungen der Augen zum Nahrungserwerb bei Fischen. Zool. Jb. Abt. allg. Zool. u. Physiol. 38, 113–136 (1921).Google Scholar
  45. Schlosser, J. A.: An account of a fish from Batavia, called Jaculator: In a letter to Mr. Peter Collinson. Phil. Trans. B. 54, 89–91 (1764).Google Scholar
  46. Art. XXI. Some further intelligence relating to the Jaculator fish, mentioned in the Philosophical transactions for 1764, Art. XIV from Mr. Hommel, at Batavia, together with the description of another species, by D. Pallas, F. R. S. in a letter to Mr. Peter Collinson, F. R. S. Phil. Trans. B 56, 186–188 (1766).Google Scholar
  47. Smith, H. M.: The archer fish. Natur. Hist. 38, 2–11 (1936).Google Scholar
  48. The fresh-water fishes of Siam or Thailand. Kap. Toxotidae. Smiths. Inst. U. S. Nat. Mus. Bull. 188 (1945).Google Scholar
  49. Steinach, E.: Untersuchungen zur vergleichenden Physiologie der Iris. Pflügers Arch. ges. Physiol. 47, 289–340 (1890).Google Scholar
  50. Verrier, M. L.: Recherches sur les yeux et la vision des poissons. Bull. biol. France et Belg., Suppl. 11, 1–222 (1928).Google Scholar
  51. Vilter, V.: Existence d'une double area dans la rétine du Lebistes reticulatus et signification fonctionelle des structures aréales. C. R. Soc. Biol. (Paris) 142, 292–294 (1948).Google Scholar
  52. Weber, M., and L. F. de Beaufort: The fishes of the Indo-Australian archipelago. Bd. VII, 21. Fam. Toxotidae. Leiden: E. J. Brill 1936.Google Scholar
  53. Wiedersheim, R.: Vergleichende Anatomie der Wirbeltiere, 7. Aufl. Jena 1909.Google Scholar
  54. Wunder, W.: Bau und Funktion von Stäbchen, Zapfen und Pigment bei verschiedenen Knochenfischarten. Verh. dtsch zool. Ges. 1925, 111–116.Google Scholar
  55. Physiologische und vergleichend anatomische Untersuchungen an der Knochenfischnetzhaut. Z. vergl. Physiol. 3, 1–61 (1926a).CrossRefGoogle Scholar
  56. Über den Bau der Netzhaut von Süßwasserfischen, die in großer Tiefe leben. Z. vergl. Physiol. 4, 22–36 (1926b).Google Scholar
  57. Über den Bau der erregungsleitenden Schichten der Netzhaut bei verschiedenen Knochenfischarten. Verh. dtsch. zool. Ges. (31. Jahresverslg in Kiel) 1926c, 94–99.Google Scholar
  58. Kap. Gesichtssinn (S. 112–135) in: Physiologie der Süßwasserfische Mitteleuropas (Bd. IIB des Handbuch der Binnenfischerei Mitteleuropas). Stuttgart 1936.Google Scholar
  59. Zolotnitzky, N.: Le poisson archer (Toxotes jaculator) en aquarium. Arch. Zool. exp. gen., III. sér. 2, LXXIV à LXXXIV (1902).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1958

Authors and Affiliations

  • K. H. Lüling
    • 1
  1. 1.Zoologischen Forschungsinstitut und Museum Alexander KoenigIchthylogische AbteilungBonn

Personalised recommendations