Advertisement

Histochemie

, Volume 10, Issue 3, pp 201–207 | Cite as

Morphologische Untersuchungen an den Glandulae inguinales des Kaninchens

II. Die Histotopik von Oxydoreduktasen
  • Wolfgang Kühnel
  • Karl-Heinz Wrobel
Article

Zusammenfassung

In den Glandulae inguinales 4 geschlechtsreifer Kaninchen (2 männliche, 2 weibliche) werden mehrere Enzyme der Glykolyse und ihrer Seitenwege, des Citronensäure-Zyklus und der Atmungskette histochemisch nachgewiesen. Es zeigt sich, daß sowohl in der Histotopik als auch in der Aktivität dieser Enzyme Parallelen zu dem Enzymverteilungsbild in apokrinen Duft- und Talgdrüsen der Haut bestehen. Die Befunde werden diskutiert.

Summary

In the inguinal glands of 4 adult rabbits (2 males, 2 females) the distribution pattern of some dehydrogenases and of cytochrome oxydase is described. In the brown lobe of the inguinal gland activity and localization of the enzymes studied parallel the condition found in mammalian apocrine scent glands. The white lobe of the inguinal gland is according to morphological and histochemical features an enlarged and specialized sebaceous gland.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abe, B., and N. Shimizu: Histochemical method for demonstrating aldolase. Histochemie 4, 209–212 (1964).Google Scholar
  2. Braun-Falco, O.: Zur Histotopographie der Cytochromoxydase in normaler und pathologisch veränderter Haut sowie in Hauttumoren. Arch. klin. exp. Derm. 214, 176–224 (1961).Google Scholar
  3. , u. P. Petzoldt: Über die Histotopik von NADH- und NADPH-Tetrazoliumreduktase in menschlicher Haut. 1. Normale Haut. Arch. klin. exp. Derm. 220, 455–473 (1964).Google Scholar
  4. Brinkmann, A.: Die Hautdrüsen der Säugetiere. Bau und Sekretionsverhältnisse. Ergebn. Anat. Entwickl.-Gesch. 20, 1173–1231 (1911).Google Scholar
  5. Burstone, M. S.: Histochemical demonstration of cytochrome oxidase with new amine reagents. J. Histochem. Cytochem. 8, 63–70 (1959).Google Scholar
  6. Buschke, W.: Die Hautdrüsenorgane (Hardersche Drüsen, Inguinaldrüsen, Präputialdrüsen, Analdrüsen, Kaudaldrüsen, Kieferdrüsen) der Laboratoriumsnagetiere und die Frage ihrer Abhängigkeit von den Geschlechtsdrüsen. Z. Zellforsch. 18, 217–243 (1933).Google Scholar
  7. Disselhorst, R.: Ausführungsapparat und Anhangsdrüsen der männlichen Geschlechtsorgane. In: Lehrbuch der vergleichenden mikroskopischen Anatomie der Wirbeltiere, hrsg. v. A. Oppel, Teil IV. Jena: Gustav Fischer 1904.Google Scholar
  8. Hashimoto, T.: Histochemical studies on various dehydrogenases related to glucose metabolism of the human skin. Skin Res. 3, 245–276 (1961).Google Scholar
  9. Hess, R., D. G. Scarpelli, and G. E. A. Pearse: The cytochemical localization of oxidative enzymes. II. Pyridine nucleotide-linked dehydrogenases. J. biophys. biochem. Cytol. 4, 753–760 (1958).Google Scholar
  10. Krölling, O.: Die äußere Haut, Integumentum commune. In: Lehrbuch der Histologie und vergleichenden mikroskopischen Anatomie der Haustiere, hrsg. v. O. Krölling u. H. Grau. Berlin und Hamburg: Paul Parey 1960.Google Scholar
  11. Kühnel, W., u. K.-W. Wrobel: Morphologische Untersuchungen an den Glandulae inguinales des Kaninchens. I. Mitt.: Histotopochemie einiger Hydrolasen. Histochemie 8, 315–326 (1967).Google Scholar
  12. Nachlas, M. M., D. G. Walker, and A. M. Seligman: A histochemical method for the demonstration of diphosphopyridine nucleotide diaphorase. J. biophys. biochem. Cytol. 4, 29–38 (1958 a).Google Scholar
  13. Rudolph, G., u. H. J. Klein: Nachweis und Bedeutung des Pentosephosphat-Cyclus in endokrinen Organen, epithelialen Geweben und dem zentralen Nervensystem. Frankfurt. Z. Path. 74, 587–598 (1965).Google Scholar
  14. Schaffer, J.: Über die Hautdrüsen. Wien. klin. Wschr. 39, 1–5 (1926).Google Scholar
  15. Die Hautdrüsenorgane der Säugetiere mit besonderer Berücksichtigung ihres histologischen Aufbaues und Bemerkungen über die Proktodäaldrüsen. Berlin u. Wien: Urban & Schwarzenberg 1940.Google Scholar
  16. Schieferdecker, P.: Die Hautdrüsen des Menschen und der Säugetiere, ihre biologische und rassenanatomische Bedeutung sowie die Muscularis sexualis. Biol. Zbl. 37, 534–562 (1917).Google Scholar
  17. Die Hautdrüsen des Menschen und der Säugetiere, ihre Bedeutung, sowie die Muscularis sexualis. Zoologica 72, 1–154 (1922).Google Scholar
  18. Zietschmann, O., u. O. Krölling: Lehrbuch der Entwicklungsgeschichte der Haustiere. Berlin u. Hamburg: Paul Parey 1955.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1967

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kühnel
    • 1
  • Karl-Heinz Wrobel
    • 1
  1. 1.Anatomisches Institut der Universität Marburg a. d. LahnLahn

Personalised recommendations