Advertisement

Zeitschrift für vergleichende Physiologie

, Volume 42, Issue 4, pp 334–364 | Cite as

Ein Schweresinnesorgan der Honigbiene

  • Martin Lindauer
  • J. Oskar Nedel
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bässler, U.: Versuche zur Orientierung der Stechmücken. Die Schwarmbildung und die Bedeutung des Johnstonschen Organs. Z. vergl. Physiol. 41, 300 (1958).Google Scholar
  2. Baunacke, W.: Statische Sinnesorgane bei der Nepiden. Zool. Jb., Abt. Anat. 34 (1912).Google Scholar
  3. Birukow, G.: Zur Funktion der Antennen beim Mistkäfer (Geotrupes silvaticus Panz.). Z. Tierpsych. 15, 265 (1958).Google Scholar
  4. Buddenbrock, W. v.: Vergleichende Physiologie, Bd. I, Sinnesphysiologie. Basel 1952.Google Scholar
  5. Bückmann, D.: Die Leistungen der Schweresinnesorientierung bei dem im Meeressande grabenden Käfer Bledius bicornis Grm. (Staphylinidae). Z. vergl. Physiol. 36, 488 (1954).Google Scholar
  6. —: Zur Leistung des Schweresinnes bei Insekten. Naturwiss. 42, 78 (1955).Google Scholar
  7. —: Zur Frage der Funktion der Insektenfühler als Schweresinnesorgan. Naturwiss. 42, 79 (1955).Google Scholar
  8. Faust, R.: Untersuchungen zum Halterenproblem. Zool. Jb., Abt. allg. Zool. u. Physiol. 63, 325 (1952).Google Scholar
  9. Faust, R., u. W. v. Buddenbrock: Die Regulierung des Gleichgewichtes der höheren Dipteren durch die Halteren. Experientia (Basel) 7, 265 (1951).Google Scholar
  10. Fraenkel, G., u. I.W.S. Pringle: Halteres of flies as gyroscopic organs of equilibrium. Nature (Lond.) 141, 919 (1938).Google Scholar
  11. Frisch, K. v.: Die Tänze der Bienen. Öst. Zool. Z. 1. 1 (1946).Google Scholar
  12. Fulkner, D.: Morphologie und Histologie der Halshaut und ihrer Bildungen bei einheimischen Odonaten. Wiss. Z. Ernst-M.-Arndt-Univ. Greifswald, math.-naturwiss. Reihe 4, 609 (1954/55).Google Scholar
  13. Gontarski, H.: Über die Vertikalorientierung der Bienen beim Bau der Waben und bei der Anlage des Brutnestes. Z. vergl. Physiol. 31, 652 (1949).Google Scholar
  14. Kalmus, H.: Vorversuche über die Orientierung der Bienen im Stock. Z. vergl. Physiol. 24, 166 (1937).Google Scholar
  15. Lindauer, M.: Sonnenorientierung der Bienen unter der Äquatorsonne und zur Nachtzeit. Naturwiss. 44, 1 (1957).Google Scholar
  16. McIndoo, N.E.: The olfactory sense of the honey bee. J. exp. Zool. 16, 265 (1914).Google Scholar
  17. Mittelstaedt, H.: Optische und statische Gleichgewichtsreaktionen fliegender Libellen. Naturw. 34, 280 (1947).Google Scholar
  18. —: Physiologie des Gleichgewichtssinnes bei fliegenden Libellen. Z. vergl. Physiol. 32, 422 (1950).Google Scholar
  19. Pringle, I.W.S.: The gyroscopic mechanism of the halteres of Diptera. Philosophic. Trans. roy. Soc. Lond. B 233, 347 (1948).Google Scholar
  20. Rabe, W.: Beiträge zum Orientierungsproblem der Wasserwanzen. Z. vergl. Physiol. 35, 300 (1953).Google Scholar
  21. Rehm, E.: Über ein bisher unbekanntes Sinnesorgan der Honigbiene. Verh. dtsch. zool. Ges. 44, 112 (1950).Google Scholar
  22. Schneider, G.: Die Halteren der Schmeißfliege (Calliphora) als Sinnesorgan und als mechanische Flugstabilisatoren. Z. vergl. Physiol. 35, 416 (1953).Google Scholar
  23. Snodgrass, R.E.: Anatomy of the honeybee. New York 1956.Google Scholar
  24. Vowles, D.M.: Orientation and route finding in the Hymenoptera. Diss. Oxford, Bodleian Library 1951.Google Scholar
  25. —: The Orientation of Ants. II. Orientation to light, gravity and polarized light. J. exp. Biol. 31, 356 (1954).Google Scholar
  26. Weber, H.: Lehrbuch der Entomologie. Jena 1933.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1959

Authors and Affiliations

  • Martin Lindauer
    • 1
  • J. Oskar Nedel
    • 1
  1. 1.Zoologischen Institut der Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations