Advertisement

Pharmakologische Beeinflussung des durch Oestron erhöhten Calcium-Spiegels von Hähnen

  • P. Siegmund
  • F. Körber
  • H.-J. Dulce
Article
  • 9 Downloads

Zusammenfassung

Bei Hähnen, deren Plasma-Calcium-Spiegel durch vorangehende Oestrongaben auf 50–80 mg-% erhöht war, erfolgte nach einer Maskierung des zirkulierenden Calciums durch ÄDTE-Injektionen ein Wiederanstieg des freien und proteingebundenen Plasma-Calciums auf 65% des Ausgangswertes unmeßbar schnell. Der weitere Wiederanstieg bis auf etwa 90% des Ausgangswertes erstreckt sich über etwa 2 Std. Dieser langsame Wiederanstieg wird durch Thiocyanat und Diamox, denen wir auf Grund früherer Versuche eine direkte Hemmwirkung auf die Osteoclasten zuschreiben, verzögert. Diese beiden Pharmaka haben aber keinen Einfluß auf den sogenannten Basisspiegel, der mit etwa 65% des Ausgangswertes unmittelbar nach der Injektion gemessen wird. Ein schrittweiser Ersatz des Plasmas durch Periston mit einem Calciumgehalt von 10 mg-% bedingt dagegen ein paralleles Absinken von Plasma-Calcium und Protein. Ein Wiederanstieg wird hierbei nicht beobachtet.

Hiernach unterliegen auch die nach Oestrongaben erhöhten Plasma-Calcium-Werte genau wie bei normocalcämischen Tieren einem doppelten Regulationsmechanismus: ein Basisspiegel wird durch das Lösungsgleichgewicht Plasma-Knochenmineral aufrecht erhalten und ist bei oestrogenisierten Tieren durch den hohen Gehalt des Plasmas an Calciumbindenden Proteinen wesentlich erhöht. Wie bei den normocalcämischen Tieren beträgt dieser Basisspiegel etwa 65% des Gesamtcalciums. Die letzten 35% werden von dem System Nebenschilddrüse-Osteoclasten gesteuert. Die Calcium-bindenden Proteine bewirken, daß das ionisierte Plasma-Calcium erst bei einem entsprechend höheren Gesamt-Calcium einen Wert erreicht, bei dem eine Hemmung der Parathormonausschüttung eintritt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Brandt, L. W., R. E. Clegg and A. C. Andrews: The effect of age and degree of maturity on the serum proteins of the chicken. J. biol. Chem. 191, 105 (1951).Google Scholar
  2. Benoit, J., G. Fabiani, R. Grangaud et J. Clavert: Suppression, par la parathyroidectomie, de l'action hypercalcémiante du dipropionate d'oestradiol chez le canard domestique. C. R. Soc. Biol. (Paris) 135, 1606 (1941).Google Scholar
  3. Clegg, R. E., and R. E. Hein: Lack of a correlation between variations in the amount of Calcium and serum albumin in the blood sera of chicks. Poultry Sci. 32, 876 (1953).Google Scholar
  4. Copp, D. H., J. M. Frederickson and B. de Jong: Measurement of calcium mobilization in the dog. Rev. canad. Biol. 14, 244 (1955).Google Scholar
  5. Correll, J. T., and J. S. Hughes: The relations of filtrable to non-filtrable calcium in chicken blood. J. biol. Chem. 103, 511 (1933).Google Scholar
  6. Day, H. G., and R. H. Follis: Endocrinology 28, 83 (1941); zit. nach Dixon, T. F., and H. R. Perkins: Citric acid and bone in The biochemistry of bone, p. 321. New York: G. H. Bourne 1956.Google Scholar
  7. Dulce, H.-J., u. P. Siegmund: Der Einfluß von Diamox auf das Plasma-Calcium oestron-behandelter Hähne. Hoppe-Seylers Z. physiol. Chem. 320, 160 (1960a).Google Scholar
  8. Dulce, H.-J., P. Siegmund, F. Körber u. E. Schütte: Über das Vorkommen von Carboanhydratase im Knochen. Hoppe-Seylers Z. physiol. Chem. 320, 163 (1960b).Google Scholar
  9. Elliott, W. E.: Volumetric determination of calcium in blood serum. J. biol. Chem. 197, 641 (1951).Google Scholar
  10. Ericson, A. T., R. E. Clegg and R. E. Hein: Influence of calcium on mobility of the electrophoretic components of chicken blood serums. Science 122, 199 (1955).Google Scholar
  11. Huggins, C. B., and A. B. Hastings: Experimental hypocalcemia. Proc. Soc. exp. Biol. (N. Y.) 30, 458 (1933).Google Scholar
  12. Laskowski, M.: Über die Phosphorverbindungen im Blutplasma der Legehennen. Biochem. Z. 275, 293 (1935).Google Scholar
  13. McLean, F. C.: The parathyroid glands and bone in The biochemistry of bone, p. 705. New York: G. H. Bourne 1956.Google Scholar
  14. McLean, F. C., and M. R. Urist: Bone: an introduction to the physiology of skeletal tissue. Chicago 1955.Google Scholar
  15. Medway, W., and M. R. Kare: Blood and plasma volume, hematocrit, blood specific gravity and serum protein electrophorese of the chicken. Poultry Sci. 38, 624 (1959).Google Scholar
  16. Moore, D. H.: Effect of reciprocal steroid treatment on the electrophoretic patterns of fowl sera. Endocrinology 42, 38 (1948).Google Scholar
  17. Patt, H. M., and A. B. Luckhardt: Relationship of a low blood calcium to parathyroid gland secretion. Endocrinology 31, 384 (1942).Google Scholar
  18. Pino, J. A., H. S. Weiss, P. D. Sturkie and R. J. de Falco: Blood volume determination in the fowl using diphtheria antitoxoid. Proc. Ninth Worlds Poultry Congr. 3, 102 (1951).Google Scholar
  19. Poumeau-Deille, G., and J. Fabiani: C. R. Soc. Biol. (Paris) 138, 238 (1944); zit. nach Silberberg, M., and R. Silberberg: Steroid hormones and bone in The biochemistry of bone, p. 626. New York: G. H. Bourne 1956.Google Scholar
  20. Riddle, O., and L. B. Dotti: Blood calcium in relation to anterior pituitary and sex hormones. Science 84, 557 (1936).Google Scholar
  21. Rona, P., u. D. Takahashi: Über das Verhalten des Calcium im Serum und über den Gehalt der roten Blutkörperchen an Calcium. Biochem. Z. 31, 336 (1911).Google Scholar
  22. Schwarzenbach, G.: Die komplexometrische Titration. Stuttgart: G. Jander 1957.Google Scholar
  23. Siegmund, P., H.-J. Dulce, F. Körber u. E. Schütte: Über den Einfluß von Carboanhydrase-Inhibitoren auf erhöhte Plasma-Calcium-Werte und das Vorkommen von Carboanhydrase (CAH) im Epiphysenknorpel und Knochen von Hähnchen. Naturwissenschaften 46, 358 (1959).Google Scholar
  24. Siegmund, P., u. H.-J. Dulce: Einfluß des Carboanhydratase-Inhibitors 2-acetamino-1,3,4-thiodiazol-sulfonamid-(5) (Diamox) auf den Calciumstoffwechsel von Legehennen. Hoppe-Seylers Z. physiol. Chem. 320, 149 (1960a).Google Scholar
  25. Siegmund, P., u. H.-J. Dulce: Einfluß von Thiocyanat auf den Calciumstoffwechsel bei Legehennen. Hoppe-Seylers Z. physiol. Chem. 320, 212 (1960b).Google Scholar
  26. Stewart, G. S., and H. F. Bowen: The parathyroid control of serum calcium independent of renal mediation. Endocrinology 48, 568 (1951).Google Scholar
  27. Weichselbaum, T. E.: Amer. J. clin. Path. 88, 40 (1946); zit nach Hinsberg, K., u. K. Lang: Medizinische Chemie. München, Berlin 1951.Google Scholar
  28. Winget, C. M., and A. H. Smith: Blood calcium and shell formation in the laying hen. Poultry Sci. 36, 1169 (1957).Google Scholar
  29. Zondek, B., and L. Marx: Lipemia and calcemia in the cock, induced by diethylstilbestrol. Nature (Lond.) 143, 378 (1939).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1961

Authors and Affiliations

  • P. Siegmund
    • 1
  • F. Körber
    • 1
  • H.-J. Dulce
    • 1
  1. 1.Aus dem physiologisch-chemischen Institut der Freien Universität BerlinGermany

Personalised recommendations