Advertisement

Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde

, Volume 171, Issue 5, pp 416–442 | Cite as

Psychische Störungen beim arterio-venösen Rankenangiom des Gehirns

Bericht über 76 Krankheitsfälle
  • Herta Lange-Cosack
Article

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bergstrand, H., H. Olivecrona u. W. Tönnis: Gefäßmißbildungen und Gefäßgeschwülste des Gehirns. Leipzig: Thieme 1936.Google Scholar
  2. Bleuler, E.: Lehrbuch der Psychiatrie. Springer 1949.Google Scholar
  3. Bronisch, F. W.: Hirnatrophische Prozesse im mittleren Lebensalter. (Sammlung psychiatr. und neurolog. Einzeldarstellungen.) Stuttgart: Thieme 1951.Google Scholar
  4. Cosack, H.: Arch. Psychiatr. u. Z. Neur. 152, 145 (1935).CrossRefGoogle Scholar
  5. Arch. Psychiatr. 105, 291 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  6. Lange-Cosack, H.: Kirschner und Nordmann: Die Chirurgie 1948.Google Scholar
  7. Zbl. Neurol. 111, 286 (1950/51).Google Scholar
  8. Olivecrona, H., and J. Riives: Arch. of Neur. 59, 567 (1948).CrossRefGoogle Scholar
  9. Riechert, T., u. G. Zillig: Arch. Psychiatr. u. Z. Neur. 168, 396 (1940) (s. dort ausführliche Literaturübersicht).CrossRefGoogle Scholar
  10. Sattler, E.: Arch. Psychiatr. 110, 169 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  11. Sorgo, W.: Zbl. Neurochir. 3, 64 (1938).Google Scholar
  12. Stauder, K. H.: Konstitution und Wesensänderung der Epileptiker. Leipzig: Thieme 1938.Google Scholar
  13. Tönnis, W., u. H. Lange-Cosack: Klinik, operative Behandlung und Prognose der arteriovenösen Angiome des Gehirns und seiner Häute. Dtsch. Z. Nervenheilk. 170, 460 (1953).Google Scholar
  14. Walter, K.: Nervenarzt 24, 493 (1953).PubMedGoogle Scholar
  15. Walther-Büel, H.: Die Psychiatrie der Hirngeschwülste, Acta neurochir. (Wien) Suppl. II. Wien: Springer 1951.Google Scholar
  16. Weber, G.: Schweiz. med. Wschr. 1948, 629.Google Scholar
  17. Weitbrecht, H. J.: Nervenarzt 12, 489 (1953).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag 1954

Authors and Affiliations

  • Herta Lange-Cosack
    • 1
    • 2
  1. 1.Aus dem Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Abteilung für Tumorforschung in KölnGermany
  2. 2.der Neurologisch-Psychiatrischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses Berlin-NeuköllnGermany

Personalised recommendations