Living Reference Work Entry

Politik und Wirtschaft

pp 1-44

Date: Latest Version

Allokation: Marktversagen und Staatstätigkeit

  • Karsten MauseAffiliated withInstitut für Politikwissenschaft, Universität Münster Email author 
  • , Christian MüllerAffiliated withCentrum für Interdisziplinäre Wirtschaftsforschung, Universität Münster

Zusammenfassung

Die Frage, welche Güter eine Regierung bereitstellen sollte und welche nicht, beschäftigt die Politik- und Wirtschaftswissenschaft gleichermaßen. Der Beitrag gibt einen integrativen Überblick über diese Diskussion. Neben der standardmäßig in der Ökonomik angewendeten Marktversagenstheorie wird auch auf Alternativkonzepte zur Legitimation allokationspolitischer Eingriffe (u. a. öffentliche Daseinsvorsorge) eingegangen. Es wird deutlich werden, dass unter Ökonomen, Politikwissenschaftlern und anderen Sozialwissenschaftlern häufig nicht unumstritten ist, wo genau die Grenze zwischen Markt und Staat zu ziehen ist.

Schlüsselwörter

Markt Allokation Marktversagen Allokationspolitik Subsidiaritätsprinzip Staatsversagen