Doppelniere und Ureterocele beim Kleinkind

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Mißbildungen im Bereich des Urogenitaltraktes gehören zu den häufigsten Mißbildungen überhaupt. So findet man nach amerikanischen Statistiken allein bei den Doppelbildungen eine einseitige Verdoppelung einmal auf 157 und eine beidseitige einmal auf 700 Menschen. Zwei Drittel dieser Fälle weisen eine vollständige Doppelung mit doppeltem Ostium auf, während in einem Drittel eine unvollständige Doppelung, d. h. mit Ureterfusion vor der Blaseneinmündung vorhegt.