2003, pp 145-170

Kundenmitwirkung bei der Entwicklung von industriellen Dienstleistungen — eine phasenbezogene Analyse

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Dienstleistungssektors ist in den letzten Jahrzehnten beständig angestiegen. Der Wandel hin zur Dienstleistungsgesellschaft ist zum größten Teil bereits vollzogen worden, und der Tertiäre Sektor stellt schon seit längerer Zeit den größten Anteil des Bruttosozialprodukts sowie der Erwerbstätigen [1]. Jedoch ist in diesem Zeitraum nicht nur das Volumen des Dienstleistungssektors an sich gestiegen, sondern zugleich auch — bedingt durch das Auftauchen zahlreicher neuer Anbieter — die Wettbewerbsintensität innerhalb der einzelnen Dienstleistungsmärkte. Hierdurch wird die langfristige Sicherung der eigenen Wettbewerbsposition zu einer immer wichtigeren, aber auch immer schwierigeren Aufgabe für die Dienstleistungsanbieter.