Chapter

Medienvielfalt im Mathematikunterricht

pp 117-135

Date:

Konstruktiver Umgang mit Heterogenität – Der Beitrag von Lernpfaden

  • Reinhard SchmidtAffiliated withZentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Email author 
  • , Evelyn Süss-StepancikAffiliated withPädagogische Hochschule Niederösterreich, Department für Nationale/Internationale Bildungskooperation, Bildungsforschung
  • , Heike WiesnerAffiliated withHochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, FB 1, Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • , Jürgen RothAffiliated withInstitut für Mathematik, Universität Koblenz-Landau

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Für den konstruktiven Umgang mit Heterogenität braucht es Modelle, die einen mehrdimensionalen Ansatz verfolgen, damit allen Lernenden ihr individueller und selbstständiger Weg zum mathematischen Verständnis ermöglicht wird. Diesem Beitrag liegt ein Modell zugrunde, das auf den drei untereinander eng verzahnten Facetten Kompetenzaufbau, Kompetenzerfahrung und Wissensspeicher aufbaut. Es wird gezeigt, inwiefern Lernpfade den Kompetenzaufbau und die Kompetenzerfahrung unterstützen und was Lernpfade hinsichtlich des Wissensspeichers leisten können.