Chapter

Handbuch Transformationsforschung

pp 279-290

Date:

Wirtschaftswissenschaftliche Verfahren

  • Martin MyantAffiliated withEuropean Trade Union Institute Brüssel Email author 
  • , Jan DrahokoupilAffiliated withEuropean Trade Union Institute Brüssel

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Der Beitrag wirtschaftswissenschaftlicher Analyse zum Studium der Transformation ist von Schwierigkeiten begleitet, die Gegenstand und Methode betreffen. Beim Gegenstand kann es sich um eine umfassende gesellschaftliche Transformation handeln oder um den Wandel eines enger gefassten Wirtschaftssystems. Die Methode kann der neoklassischen Main stream-Theorie entlehnt sein, die sich auf abstrakte Modelle und ein bestimmtes Instrumentarium analytischer Verfahren stützt. Oder sie mischt eklektisch Einsichten aus verschiedenen Disziplinen und versucht, aus einer geringen Zahl von Fallstudien zu verallgemeinern. Der erste Ansatz hat große Vorteile und viele Befürworter, aber auch zahlreiche Kritiker.