Chapter

Ultraschalldiagnostik ’90

pp 43-46

Wertigkeit des Ultraschalls in der Diagnostik peripherer Lungenherde — Erfahrungen an 120 Patienten

  • G. MathisAffiliated withInterne Abteilung, Krankenhaus der Stadt Hohenems
  • , J. Metzler
  • , D. Fussenegger
  • , G. Sutterlütti

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Periphere Lungenkonsohdierungen und -herde stellen für den Diagnostiker eine häufige Herausforderung dar. Die interkostale und transdiaphragmale Sonographie der Lunge mit 3, 5- bis 7, 5-MHz-Sektor-Schallköpfen kann das konventionelle Thoraxröntgenbild entscheidend ergänzen, insbesondere wenn Pleuraergüsse vorliegen.