Chapter

Aktuelle Aspekte der Osteologie

pp 293-297

Morphometrische und mechanische Untersuchungen zur Kallusbildung

  • H.-J. WilkeAffiliated withAbteilung für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik, Universität Ulm
  • , L. ClaesAffiliated withAbteilung für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik, Universität Ulm
  • , H. FredrichAffiliated withAbteilung für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik, Universität Ulm
  • , H. GallAffiliated withAbteilung für Unfallchirurgische Forschung und Biomechanik, Universität Ulm

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Es ist heute anerkannt, daß die Knochenheilung wesentlich durch die biomechanischen Bedingungen an der Fraktur beeinflußt wird. Welche mechanischen Faktoren die Heilung wie und in welchem Umfang beeinflussen, ist weitgehend unbekannt [1]. Bisherige Erkenntnisse deuten daraufhin, daß der Gewebsdehnung und der Dehnungsrate im Heilungsgebiet besondere Bedeutung zukommt [2, 3].