Blutdruckmessung

Purchase on Springer.com

$29.95 / €24.95 / £19.95*

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die apparative Blutdruckmessung auf auskultatorischem Wege ist unerläßlich, da man durch den palpierenden Finger lediglich einen Eindruck von der Blutdruckhöhe, jedoch keinen objektivierten Meßwert erhält. Zur Blutdruckmessung wird eine aufblasbare Gummimanschette nach von Recklinghausen von 13 cm Breite bei durchschnittlicher Oberarmdicke — bei adipösem Oberarm eine breitere Manschette von 16 cm — mit einer Mindestlänge von 30 cm benutzt, bei adipösem Oberarm von 40 cm. Sie ist an ein Sphygmomanometer nach Riva-Rocci angeschlossen. Dieses Meßgerät muß auf einer geraden Unterlage stehen, wobei der Nullpunkt etwa in Höhe der Aortenklappe liegen soll. Die Manschette ist in der Weise um den Arm zu legen, daß sie zwar fest, jedoch nicht abschnürend den gesamten Oberarmumfang umgreift.