Chapter

Reproduktionsmedizin

pp 53-64

Hyperandrogenämie

  • C. Banz-JansenAffiliated withUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Die Hyperandrogenämie wird als die vermehrte Produktion und Ausschüttung von Androgenen definiert. Dabei kann die Klinik, mit der sich die Patientin an uns wendet, sehr vielfältig sein.