Kohlenmonoxidvergiftung

  • show all 0 hide

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Auszug

Kohlenmonoxid (CO) wird vor allem bei unvollständiger Verbrennung frei. Es wird ins Blut aufgenommen und bindet sich an das Hämoglobin (CO-Hb), zu dem es eine 300-mal stärkere Affinität hat als Sauerstoff. Ein Anteil von 1–2% CO-Hb beim Gesunden ist normal, beim Raucher kann dieser Anteil auf bis zu 15% ansteigen. Ab 30% CO-Hb treten Vergiftungserscheinungen auf, abhängig davon, wie hoch der Sauerstoffanteil in der Inspirationsluft noch ist. Die Zeichen der CO-Vergiftungen sind Ausdruck einer allgemeinen Hypoxie.