Chapter

Hütte - Das Ingenieurwissen

pp E1-E225

TechnischeMechanik

  • Jens WittenburgAffiliated withInstitut für Technische Mechanik, Universität Karlsruhe
  • , Hans-Albert RichardAffiliated withFakultät für Maschinenbau, Universität Paderborn
  • , Jürgen ZierepAffiliated withInstitut für Strömungslehre, Universität Karlsruhe
  • , Karl BühlerAffiliated withFachbereichMaschinenbau und Verfahrenstechnik, Fachhochschule Offenburg

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Abstract

Gegenstand der Kinematik ist die Beschreibung der Lagen und Bewegungen von Punkten und Körpern mit Mitteln der analytischen Geometrie. Dabei spielen weder physikalische Körpereigenschaften noch Kräfte als Ursachen von Bewegungen eine Rolle. Infolgedessen tauchen die Begriffe Schwerpunkt, Trägheitshauptachsen, Inertialsystem und absolute Bewegung nicht auf. Betrachtet werden Lagen und Bewegungen relativ zu einem beliebig bewegten kartesischen Achsensystem mit dem Ursprung 0 und mit Achseneinheitsvektoren e 1 0, e 2 0, e 3 0 (genannt Basis e 0 oder Körper Null)