Chapter

Lebensbedingungen Behinderter im Sozialstaat

Volume 26 of the series Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung pp 348-361

Einige Thesen zur Struktur von Einstellungen Nichtbehinderter Gegenüber Behinderten und Deren Modifikation

  • Günther Cloerkes

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Rehabilitation, verstanden als umfassende Integration des behinderten Menschen in die Gesellschaft, kann nur erfolgreich sein, wenn sie von den Nichtbehinderten aus Überzeugung mitgetragen wird. Damit meine ich: Gesetzliche Regelungen und schöne Worte haben wenig Sinn, wenn die sozialen Einstellungen gegenüber Behinderten ungünstig sind. Eine gründliche Erforschung dieser Einstellungen ist daher von fundamentaler Bedeutung und stellt gewissermaßen die Grundlage für alle weiteren Bemühungen dar.