Chapter

Die Onkologie

pp 254-271

Hormone und Krebs

  • Bettina Grasl-KrauppAffiliated withKlinik für Innere Medizin 1, Medizinische Universität Wien Institut für Krebsforschung
  • , Wilfried BurschAffiliated withKlinik für Innere Medizin 1, Medizinische Universität Wien Institut für Krebsforschung
  • , Rolf Schulte-HermannAffiliated withKlinik für Innere Medizin 1, Medizinische Universität Wien Institut für Krebsforschung

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Tumoren in hormonabhängigen Organen gehören zu den weltweit häufigsten Ursachen von Krebserkrankungen; zu ihnen zählen vor allem die Mamma-, Endometrium-, Prostataund Hodenkarzinome.