Chapter

Prävention und Versorgungsforschung

pp 869-881

Epidemiologie und Behandlungsstatus der Hypertonie in Deutschland

  • Martin MiddekeAffiliated withBlutdruckinstitut München

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Auszug

Die Hypertonie ist weltweit der häufigste Risikofaktor für zerebro- und kardiovaskuläre Erkrankungen und Mortalität. In Deutschland haben schätzungsweise ca. 25–30 Mio. Menschen einen hohen Blutdruck. Männer sind deutlich häufiger betroffen als Frauen. Die Prävalenzen sind im Osten Deutschlands höher als im Westen. Da mit zunehmendem Alter der (systolische) Blutdruck durchschnittlich ansteigt, ist die Prävalenz der Hypertonie im Alter besonders hoch: im Alter über 65 Jahre haben 60–70% eine Hypertonie.

Die Versorgungssituation der Hypertoniker scheint sich in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert zu haben. Es verfestigt sich der Eindruck, dass tatsächlich ein positiver Trend in der Behandlungsqualität der bekannten Hypertoniker eingetreten ist: Der Prozentsatz der bekannten, behandelten und kontrollierten Hypertoniker liegt derzeit bei ca. 30–40%. Das bedeutet eine deutliche Zunahme der gut behandelten Hypertoniker im Vergleich mit den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Sehr deutliche Unterschiede gibt es auch hier nach wie vor zwischen Männern und Frauen: der Blutdruck ist bei Frauen deutlich besser kontrolliert, d.h. im Normbereich, als bei Männern.

Für die verbesserte Behandlungsqualität spricht auch der kontinuierliche Rückgang der Schlaganfallinzidenz in Deutschland in den letzten Jahren.

Das größte Defizit stellt nach wie vor die hohe Anzahl unentdeckter Hypertoniker dar. Die epidemiologischen Daten der letzten Jahre weisen in Deutschland immer noch ca. 30% unbekannte Hypertonikerinnen und ca. 45% unbekannte Hypertoniker aus.

Vermehrte Anstrengungen sind notwendig, die Dunkelziffer zu vermindern und die Betroffenen zu motivieren, ihren Blutdruck zu kontrollieren und behandeln zu lassen.

Schlüaselwörter

Hypertonie Epidemiologie Behandlungsqualität