Varianzanalyse mit Messwiederholung

  • show all 0 hide

Purchase on Springer.com

$29.95 / €24.95 / £19.95*

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Auszug

Viele wissenschaftliche Untersuchungen verwenden in ihrer Datenerhebung die Methode der Messwiederholung. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen ist es für Fragen nach einer zeitlichen Veränderung eines Merkmals zwingend notwendig, mehrmals an denselben Versuchsteilnehmern zu messen, z.B. bei der Entwicklung der Lernfähigkeit von Kindern. Auch bei der Untersuchung der Wirksamkeit bestimmter Therapien oder anderer Formen der Intervention ist es ratsam, das interessierende Merkmal vor der Therapie, direkt nach der Therapie und zusätzlich zu einem weit späteren Zeitpunkt zu erfassen. Zum anderen bietet die Methode der Messwiederholung versuchsplanerische und statistische Vorteile und wird deshalb häufig einer nicht messwiederholten Versuchsanordnung vorgezogen.