Chapter

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

pp 431-484

Der Raum der Ströme

  • Manuel Castells

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Raum und Zeit sind die fundamentalen, materiellen Größen des menschlichen Lebens. Die Physik hat die Komplexität enthüllt, die hinter der trügerischen, intuitiven Einfachheit derartiger Begriffe steckt. Schon Schulkinder wissen, dass Raum und Zeit etwas miteinander zu tun haben. Und die Superstring-Theorie, die neueste Mode in der Physik, stellt die Hypothese eines hyperspace auf, der zehn Dimensionen miteinander verknüpft, einschließlich der Zeit. In meiner Analyse ist natürlich kein Platz, dies zu behandeln, denn sie befasst sich allein mit der sozialen Bedeutung von Raum und Zeit. Aber mein Verweis auf diese Komplexität geht über rhetorische Pedanterie hinaus. Diese Konzepte laden dazu ein, über gesellschaftliche Formen von Zeit und Raum nachzudenken, die sich nicht auf das beschränken lassen, was unsere Wahrnehmung bisher ausgemacht hat, denn sie beruhte auf sozio-technischen Strukturen, die durch die gegenwärtige historische Erfahrung überholt worden sind.